Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Multimediale Lesung bei Lehmanns

Multimediale Lesung bei Lehmanns

In einer durch Bilder, Musik und Geräusche  abgerundeten Lesung  präsentiert die Autorin Mimy Welldirty am 29. Mai ihre Graphic-Novel „Immy And The City“ in Lehmanns Buchhandlung.

Voriger Artikel
Modernes trifft auf Klassisches – Bach und Durão werden im Kellertheater aufgeführt
Nächster Artikel
Bernd Eichinger verfilmt Fall Kampusch - „Jetzt ist sie soweit“

Mimi Welldirty präsentiert ihre graphic Novel "Immy And The City" in Leipzig.

Quelle: PR

Leipzig. Sie erzählt darin die traurige Geschichte von Immy. Diese ist 30, Single und in der Großstadt. Doch weder Sex noch schicke Stöckelschuhe sind in Sicht.

Trotz Überstunden ist die Titelfigur Immy chronisch pleite. Ihre Mittagspausen verbringt sie in Gesellschaft ihrer Tupperdose und abends geht sie alleine in ihre Wohnung, um nach Mikrowellenessen und betäubendem Fernsehprogramm direkt ins Bett zu gehen.

Die 1976 geborene Welldirty gab ihrem Buch die Unterzeile „Die traurigste Geschichte der Welt“. Daher holt sie weit aus, um das Elend der Figur darzustellen. So bröckelt der Putz von Immys Zimmerdecke und dieses Zimmer liegt in der falschen Ecke der Stadt. Die Hauptfigur fühlt sich in der Metropole, die eigentlich ihr Spielwiese sein sollte, umgeben von verpassten Gelegenheiten und geplatzten Träumen.

Mimi Welldirty, die Autorin dieser Graphic-Novel, ist seit 1996 professionelle Studiomusikerin. Wer in den letzten 14 Jahren während den Werbeunterbrechungen im Fernsehen nicht den Raum verlassen hat, wird sicher schon einmal ihre Stimme vernommen haben. „Immy And the City - Depresso To Go“ ist ihr erstes Buch. Drei Jahre lang hat sie nach eigenen Angaben zufolge Nacht für Nacht daran gearbeitet, getextet und gezeichnet. Jetzt präsentiert sie es live.

hog

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr