Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Naidoo erntet Shitstorm vor Konzert in Leipzig: Kein leichter Weg?

Reichsbürger und Aluhüte Naidoo erntet Shitstorm vor Konzert in Leipzig: Kein leichter Weg?

Xavier Naidoo erntet auf den Facebook-Konzertseiten einen Shitstorm. In Leipzig singt der Mannheimer am 21. November, auch in der Messestadt äußern sich Facebook-Nutzer kritisch und ironisch.

Xavier Naidoo erntet vor seinen Konzerten auf Facebook gerade einen Shitstorm. (Archivfoto)

Quelle: Kempner

Leipzig. Im letzten Jahr nahm der Norddeutsche Rundfunk die Nominierung Xavier Naidoos für den Eurovision Song Contest zurück. Zuvor hatte es sehr viel Kritik an dem Sänger gegeben. Viele Menschen warfen ihm vor, Verschwörungstheorien zu vertreten und den sogenannten Reichsbürgern nahe zu stehen.

Am 21. November ist Naidoo in der Arena in Leipzig zu Gast – und auf der zugehörigen Facebook-Veranstaltungsseite geht es momentan hoch her. Fast 1400 Kommentare gab es am Dienstag bereits auf der Facebook-Seite zum Konzert in Leipzig. Ähnlich geschieht es auch auf den anderen Facebook-Auftritten zu seinen Konzerten der „Nicht von dieser Welt Tour 2“. Viele Menschen machen sich nun diese Plattform zu nutzen, um sich spöttisch oder kritisch gegenüber dem Söhne Mannheims-Sänger zu verauslassen.

Die Nutzer äußern sich amüsiert über den Sänger. So tauchen häufig Begriffe aus verschiedenen Verschwörungstheorien in den Kommentaren auf; die Aluhüte sind oft vertreten. Das Konzept stammt aus der Science-Fiction-Geschichte „The Tissue-Culture King“ von Julian Huxley. Die Kopfbedeckung steht symbolisch für Vertreter von Verschwörungstheorien. In dem Film sollte durch den Hut Telepathie abgewehrt werden.

Und nun fragt amüsiert ein Nutzer auf der Leipziger Veranstaltungsseite: „Wird es Notfall Aluhüte geben falls meiner beim Headbanging kaputt geht?“ Sogar eine eigene Facebook-Veranstaltung wurde gegründet, um „vor dem Konzert einen Aluhut-Bastelkurs anzubieten“, wie die Administratoren der Gruppe schreiben.

Auch Fragen zum Namen der Tournee tauchen auf. So gibt ein Nutzer den Impuls, dass der Titel ein Hinweis des Musikers sein könnte: „ist der titel der tournee ein weiterer versteckter hinweis auf die rueckkehr der mayas oder einer der genialsten ironieeinfaelle der letzten jahre?“

Naidoo stand unter anderem in der Kritik, weil er vor den rechtspopulistischen Reichsbürgern konzertierte. Und daran lassen die Facebook-Nutzer ebenso kein gutes Haar. Ein Nutzer schreibt ironisch: „Ich benötige ausreichend Platz zur Landung mit meiner Reichsflugscheibe!“ Ein Nutzer schreibt: „Ich hab gerade die Tickethotline angerufen. War eine deutsche Nummer. War aber besetzt.“ Ein Nutzer fragt sogar: „Wird es einen Infostand der Reichsbürger geben?“

Theresa Hellwig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das Wave-Gotik-Treffen Leipzig feierte 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Einen Rückblick mit vielen Fotos gibt es in unserem Special. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr