Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neo Rauch entwirft Leipziger Wagner-Denkmal - fünf Künstler reichen Vorschläge ein

Neo Rauch entwirft Leipziger Wagner-Denkmal - fünf Künstler reichen Vorschläge ein

Der Maler Neo Rauch widmet sich stärker der Bildhauerei und entwirft ein Denkmal für Richard Wagner. Ob seine Idee auch umgesetzt wird, steht noch nicht fest, denn mit ihm wurden vier weitere deutsche Künstler aufgefordert, Vorschläge zu unterbreiten.

Leipzig. „Es soll eine zeitgenössische Darstellung des jugendlichen Wagner sein“, sagte ein Vertreter des Vereins Wagner Denkmal am Dienstag der dpa und bestätigte damit einen Bericht der „Bild“-Zeitung vom selben Tag. Die Skulptur soll am 200. Geburtstag Wagners 2013 auf einen Sockel gehoben werden, den Max Klinger einst entwarf.

Klinger (1857-1920) sollte zum 100. Geburtstag des Komponisten 1913 ein monumentales Denkmal schaffen. Es wurde aber nie fertig. Entworfen hatte Klinger einen mehr als fünf Meter großen Marmor-Wagner, gehüllt in einen Mantel. Der Sockel, der nach dem Tod des Bildhauers schließlich von seinen Schülern geschaffen wurde, zeigt im Relief Figurengruppen aus Opern des in Leipzig geborenen und aufgewachsenen Komponisten.

Der Richard-Wagner-Verband Leipzig kritisiert den Plan, nun ein zeitgenössisches Klinger-Denkmal zu schaffen. Er kämpft seit Jahren dafür, dass der Entwurf Kingers realisiert wird.

Die würdige Erinnerung an Wagner ist in seiner Heimatstadt seit Jahrzehnten ein Thema mit Tücken. Auch ein Denkmal, das zu seinem 50. Todestag 1933 entstehen sollte, wurde nie fertig. Die Nazis vereinnahmten dieses Projekt als „Richard-Wagner-Nationaldenkmal“. Der Stuttgarter Bildhauer Emil Hipp bekam den Auftrag und wollte eine kolossale Marmor-Skulptur schaffen. Doch während des Zweiten Weltkriegs war der Marmor knapp und danach entschied sich die Stadt gegen das Denkmal.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr