Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Neon-Reklame für Leipzig: 20 Buchstaben beleuchten Schauspiel-Portikus

Neue Neon-Reklame für Leipzig: 20 Buchstaben beleuchten Schauspiel-Portikus

Leipzig bekommt eine neue Neon-Leuchtwerbung: Derzeit bringen Monteure an beiden Seiten des Portikus am Schauspielhaus in der Bosestraße den mehr als acht Meter hohen Schriftzug „Schauspiel“ an.

Voriger Artikel
Leipziger Orchester protestieren gegen Stellenabbau - Warnstreiks bundesweit
Nächster Artikel
"Gerda, sie passt zu uns"

Die Animation zeigt: So wird die Neon-Leuchtreklame ab Donnerstag den Schauspiel-Portikus beleuchten.

Quelle: Animation Hawaii F3

Leipzig. Damit ist zur Spielzeiteröffnung am 3. Oktober unter dem neuen Intendanten Enrico Lübbe auch äußerlich das „Centraltheater“ passé.

Die Buchstabenschrift sei eine gemeinsame Idee von Ausstattungsleiter Hugo Gretler und der Grafikagentur des Hauses gewesen, verrät das Schauspiel. Die einzelnen Lettern sind rund 80 Zentimeter hoch, wurden aus Neonglas geformt und werden weiß strahlen. „Die sind dann vom Ring aus genauso zu sehen wie in der Gottschedstraße“, freut sich Schauspiel-Sprecher Matthias Schiffner. Am Dienstag soll die Montage der beiden Schriftzüge abgeschlossen sein. Abends ab 18 Uhr wird der Schriftzug in Zukunft künftig automatisch eingeschaltet.

Die 20 Buchstaben wurden von NEL Leipzig gefertigt, so das Schauspiel. Die Firma hat auch die beliebte „Löffelfamilie“ in der Karl-Liebknecht-Straße saniert. Der Fassadenschriftzug „Centraltheater“ wurde abmontiert. Das Schauspiel hat die Reklame, die die Ära Hartmann beleuchtete, eingemottet. Was damit nun passieren soll, ist aber unklar.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr