Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neujahrssingen in Leipzig: Gastronomen covern Stars von Cher bis „Die Ärzte“

Fotos von der Doppel-Show Neujahrssingen in Leipzig: Gastronomen covern Stars von Cher bis „Die Ärzte“

Neujahrssingen im Doppelpack: Gleich zweimal stieg am Sonnabend das Gute-Laune-Event im Haus Leipzig, bei dem Gastronomen und Medienleute Stars wie Cher, „Die Ärzte“ oder Tic Tac Toe coverten.

Show-Kracher sind garantiert beim Kult-Event Neujahrssingen der Gastroszene und Medienvertreter.
 
 

Quelle: André Kempner

Leipzig. Glamour, Spaß und gute Laune – diese Zutaten haben das Neujahrssingen der Gastro-Szene und Medienvertreter zu einem Highlight im grauen Januar gemacht. Am Sonnabend stieg das Kult-Event bereits zum zehnten Mal, und das im Doppelpack. Um 17 und um 20 Uhr ließen sich 14 Interpreten von der professionellen Band „Paratox“ durch ihre Gigs tragen, brachten ihre Leipzig-Version von Cher oder „Die Ärzte“, Tic Tac Toe oder Mikis Theodorakis auf die Bühne.

Neujahrssingen im Doppelpack: Gleich zweimal stieg am Sonnabend im Haus Leipzig das Gute-Laune-Event, bei dem Gastronomen und Medienleute Stars wie Cher, Die Ärzte oder "Tic Tac Toe coverten. Wir zeigen die Fotos.

Zur Bildergalerie

Der Spaß an der Musik und den fantasievollen Outfits steht traditionell im Vordergrund, gefeiert wird mit viel Applaus und immer noch familiär – auch wenn das Event im vergangenen Jahr bereits 1400 Fans in das Haus Leipzig zog. Als Interpreten großer Songs enterten wie in den Vorjahren unter anderem die Vodkaria, das Spizz, Moritzbastei, Tonelli’s und das Volkshaus die Bühne; die LVZ war diesmal mit einem sehr gefühligen Beitrag vertreten. Neu dabei waren die beiden Damen der Chocolaterie, das C’est La Vie und das Elsterartig. Cheryl Shepard musste ihren Auftritt wegen einer Erkältung absagen.

Glamour, Spaß und gute Laune – diese Zutaten bestimmten auch das Neujahrssingen 2016 der Gastro-Szene und Medienvertreter. Gut gelaunte Show-Acts und die professionelle Band Paratox machten das Event wieder zu einem farbenfrohen Highlight im grauen Januar. Foto: André Kempner

Zur Bildergalerie

Deshalb hatten sich Produzentin Maike Beilschmidt und ihre Mitstreiter zum Show-Doppelpack entschieden. Einnahmeüberschüsse spendet das Neujahrssingen dem Leipziger Flüchtlingsrat und der Leipziger Straßenzeitung Kippe.

Mehr Infos unter www.facebook.com/neujahrssingen.

Von lyn/mad

Haus Leipzig Elsterstraße 51.340758 12.363069
Haus Leipzig Elsterstraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Das Museum zum Arabischen Coffe Baum erstrahlt in neuem Glanz. Hier gibt es exklusive Einblicke! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr