Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oper Leipzig - Saisonauftakt im Spiegelzelt, Wagners Ring steht vor der Vollendung

Oper Leipzig - Saisonauftakt im Spiegelzelt, Wagners Ring steht vor der Vollendung

Die Oper Leipzig zieht in ein Zelt. Weil die marode Drehbühne im Opernhaus generalüberholt werden muss, startet die Saison am 11. September in einem Art déco-Spiegelzelt, wie Intendant Ulf Schirmer am Dienstag sagte.

Voriger Artikel
Theaterhaus Skala: Leipziger Stadtrat muss über die Zukunft entscheiden
Nächster Artikel
Clemens Meyer stellt den Film zu „Als wir träumten“ in Leipziger Kinos vor

Die Leipziger Oper zur blauen Stunde. (Archivbild)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Auf dem Programm steht dort eher leichte Kost wie die Komödie „Charleys Tante“. Schirmer dirigiert zu dieser Musikkomödie Swing-Musik der 1930er Jahre von Ernst Fischer. Für das Interim sind drei weitere Neuproduktionen geplant. Um zu zeigen, was das Publikum erwartet, setzte sich Schirmer bei der Spielplan-Pressekonferenz gleich selbst ans Klavier und sang einen Fischer-Song.

Insgesamt gibt es in der Sparte Oper, beim Ballett und in der Musikalischen Komödie 15 Neuproduktionen. Auf dem Programm stehen 270 Aufführungen. Im Opernrepertoire sind laut Schirmer 25 Opern, davon acht Wagner-Produktionen. Der Komponist Richard Wagner wurde in Leipzig geboren. 2013 wurde sein 200. Geburtstag mit einem Festjahr gefeiert.     

Mit der Premiere der Wagner-Oper „Götterdämmerung“ schließt die Leipziger Bühne im April 2016 dann den Ring des Nibelungen. 2013 hatte die Oper mit „Rheingold“ das anspruchsvolle Projekt begonnen. Nach mehr als 40 Jahren hat Leipzig dann wieder einen kompletten szenischen Ring im Programm. Vom 5. bis 8. Mai 2016 wird die Tetralogie erstmal an vier aufeinanderfolgenden Tagen gespielt. Neu ins Programm kommen auch Werke von Mozart, Rossini und Strauss.   

Das Opernhaus Leipzig mit seinen Sparten Oper, Ballett und Musikalische Komödie war 2014 mit 175.000 Zuschauern zu rund 70 Prozent ausgelastet. Das waren etwa 5000 Besucher mehr als im Vorjahr.

lvz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine Papierfabrik stellt sich vor: "Edle Papiere aus Gmund" im Druckkunstmuseum Leipzig. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr