Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Oper Leipzig schließt den Ring des Nibelungen in kommender Spielzeit

Oper Leipzig schließt den Ring des Nibelungen in kommender Spielzeit

Die Leipziger Oper setzt in der kommenden Spielzeit auf Werke von Richard Strauss und Richard Wagner. Die Komponisten seien ein Programm-Schwerpunkt, sagte Sprecherin Bettina Auge.

Voriger Artikel
Flüchtlingsinszenierung: Schauspiel Leipzig sucht 50 Laien für Sprechchor
Nächster Artikel
Theaterhaus Skala: Leipziger Stadtrat muss über die Zukunft entscheiden

Der Leipziger-Oper-Intendant Ulf Schirmer stellt die Spielsaison 2015/16 vor.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. 2016 schließe die Oper mit der „Götterdämmerung“ den Ring des Nibelungen, den sie im Wagnerjahr 2013 mit „Rheingold“ begonnen habe.

Die weiteren Pläne - auch des Balletts und der Musikalischen Komödie - stellt Intendant Ulf Schirmer am Dienstag (24. Februar) vor. Die Oper Leipzig war 2014 mit 175 000 Zuschauer zu rund 70 Prozent ausgelastet. Das waren etwa 5000 Besucher mehr als im Vorjahr.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Eine Papierfabrik stellt sich vor: "Edle Papiere aus Gmund" im Druckkunstmuseum Leipzig. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr