Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pegida auf der Theaterbühne: Premiere im Dresdner Staatsschauspiel

„Graf Öderland“ mit Parolen Pegida auf der Theaterbühne: Premiere im Dresdner Staatsschauspiel

Die fremdenfeindliche Initiative Pegida wird in Dresden zum Theaterstoff. „Graf Öderland“ von Max Frisch hat am Samstag Premiere. Die Inszenierung schafft enge Bezüge zur aktuellen Situation in der Landeshauptstadt.

Regisseur Volker Lösch (Archivbild) macht Pegida zum Theaterstoff in Dresden.

Quelle: dpa

Dresden . - Die islam- und fremdenfeindliche Pegida-Bewegung wird in ihrer Geburtsstadt Dresden zum Theaterstoff. An diesem Samstag hat das Stück „Graf Öderland“ von Max Frisch in Regie von Volker Lösch Premiere. Der Regisseur hat es um den Titel „Wir sind das Volk“ ergänzt.

Den Spruch aus der Zeit der friedlichen Revolution von 1989 nutzen Pegida-Anhänger seit langem als Schlachtruf, obwohl das von den Zahlenverhältnissen her bei zuletzt rund 5000 Teilnehmern der Demonstrationen kaum zutrifft. Aufgegriffen wird aber auch, dass die Mehrheit der über 500 000 Einwohner Dresdens nur selten zu nennenswertem Gegenprotest auf die Straße geht.

Lösch lässt Pegida-Parolen vor allem vom Dresdner Bürgerchor aufsagen. Das Laienensemble hatte er erstmals 2003 in Dresden bei der „Orestie“ des Aischylos auf die Bühne gebracht und seither immer wieder in Inszenierungen eingebaut. „Graf Öderland“ ist die Geschichte vom alptraumhaften Aufstieg eines Populisten.

Von LVZ

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr