Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Pünktlichste Reggae-Gruppe im Land - Lick Quarters treten zum Großen Preis in Leipzig an

Pünktlichste Reggae-Gruppe im Land - Lick Quarters treten zum Großen Preis in Leipzig an

Rechtzeitig vor dem Finale haben sich Lick Quarters noch mal verstärkt. Dabei sollten die Veranstalter des Großen Preises von Moritzbastei und Werk II die Reggaefusion-Combo ja sowieso bereits als zwei Bands auf der Liste haben – zumindest, wenn die Bestückung des Buffets hinter der Bühne ansteht.

Voriger Artikel
„Am Anfang war das Wort“ - Dachmarke soll Aktivitäten für Lutherjahr 2017 bündeln
Nächster Artikel
Fragebogen: Lick Quarters

Die Leipziger Band Lick Quarters

Quelle: Band

Leipzig. Mit Neumitglied Johann an der Trompete, dessen Hinzukommen die in Halle gegründete Gruppe erst vor einer Woche bekanntgab, zählt sie also neun Menschlein. Da kann man verstehen, dass ab und zu der eine oder die andere an der Raststätte vergessen wird, wie es laut Fragebogen bereits passiert ist. Rechnet man noch Abdul dazu, der sich „immer mal wieder“ als Gastsänger anschließt, sind sie sogar zu zehnt: So lässt sich ordentlich Party machen, wie Besucher des jährlichen Courage-Festivals auf der Alten Messe wissen. Zu dessen Stammpersonal gehören Lick Quarters schon fast.

Ob das rege Bühnentreiben und der voluminöse Sound ausreichen, am Samstag von Jury und/oder Publikum zur Leipziger Band des Jahres gewählt zu werden, ist eine andere Frage. Die Konkurrenz, die wir seit einer Woche täglich mit Hilfe eines Fragebogens vorstellen, ist stark: Me And Oceans, Nevertheless, Choirs, Mud Mahaka, Cox And The Riot, Mollin und Krahnstøver erhalten wie Lick Quarters jeweils 25 Minuten, um bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Mitorganisator Rick Barkawitz, Booker der Moritzbastei, rät den Kandidaten, im Zweifel lieber auf ein Lied mehr oder weniger zu verzichten und stattdessen zwischendurch mit den Zuschauern zu schäkern – es also lieber gelassen anzugehen, statt durch das Kurzprogramm zu hetzen. Wenn es danach geht, dürften Lick Quarters gute Aussichten haben. Nicht umsonst bescheinigen die 20 Juroren, die aus 73 Bewerbern die Vorauswahl getroffen haben, dem Reggae-Großaufgebot, „positive Vibes in alle Ecken der Stadt zu tragen“.

Was die Lick Quarters selbst denken, haben sie in unserem

Fragebogen

aufgeschrieben.

Der Große Preis, Sonnabend, 19 Uhr, Werk II (Kochstraße 132), Vorverkauf 6 Euro, Abendkasse 9 Euro

mwö

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr