Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rätsel wegen Zensur von „Iron Man 2“ in China

Rätsel wegen Zensur von „Iron Man 2“ in China

Chinesische Kinogänger rätseln über die merkwürdige Zensur von „Iron Man 2“. In der Comic-Verfilmung wurden in China alle Hinweise auf die russische Herkunft des bösen Gegenspielers Ivan Vanko gestrichen, der von Mickey Rourke gespielt wird.

Voriger Artikel
Sooshee feiert Zehnjähriges im Spiegelzelt der Kongreßalle am Leipziger Zoo
Nächster Artikel

Gibts den „Iron Man" in China nur zensiert?

Quelle: Concorde Filmverleih GmbH

Peking. Wo „Russland“ oder „russisch“ erwähnt werden, ist der Ton plötzlich unverständlich. Auch in den chinesischen Untertiteln wird Russland nicht erwähnt. Mit politischen Bezügen zu China hat die Zensur allerdings nichts zu tun, was Beobachter verwunderte.

„Wo Hollywood Russland schamlos verunglimpft, scheint die staatliche Verwaltung für Radio, Film und Fernsehen (SARFT) sensibler zu sein als selbst die russische Filmzensur, weil unser Land eine traditionelle, lange Freundschaft mit Russland hat“, kommentierte das populäre Webportal Netease. „Die Kalte-Kriegs-Mentalität zieht sich durch den Original-Comic von „Iron Man“, so dass es China schwer fällt, das zu vermeiden.“

Als ein Beispiel wird in Kommentaren von Kinogängern erwähnt, dass Justin Hammer, der Vanko beim Ausbruch aus dem Gefängnis hilft, an einer Stelle sagt: „Sie verstehen, dass ich kein Russisch spreche.“ Wie durch ein Tonproblem verschwindet das Wort „Russisch“, während die chinesischen Untertitel nur übersetzen: „Sie wissen, dass ich ihre Muttersprache nicht spreche.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr