Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Restaurierte „Dame in Weiß“ von Tizian ist in Dresden zu sehen

Restaurierte „Dame in Weiß“ von Tizian ist in Dresden zu sehen

Das Porträt „Dame in Weiß“ des venezianischen Malers Tizian macht seinem Namen wieder alle Ehre. „Vor der Restaurierung war die Dame eher vergilbt und von dicken Firnisschichten überlagert“, sagte der Restaurator Günter Ohlhoff bei der Vorstellung am 19. März.

Dresden. Ab 20. März ist das Bild in der Ausstellungsreihe „Das restaurierte Meisterwerk“ erstmals in der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister zu sehen. Ein Jahr lang arbeiteten die Restauratoren, um die Dame wieder in altem Glanz erstrahlen zu lassen. Die Schau zeigt auch die vielen Arbeitsschritte, die für die Wiederherstellung notwendig waren.

Zunächst untersuchten Experten mit Hilfe von Röntgenstrahlen den Untergrund des Gemäldes, bevor sie die Schutzschichten abtrugen. Anschließend wurde das Bild stufenweise übermalt, um dem Original wieder möglichst nahe zu kommen. Erst dadurch würden die von Tizian meisterhaft in Szene gesetzten Farbnuancen wieder sichtbar, hieß es.

Die „Dame in Weiß“ gilt als das rätselhafteste Bild des Renaissance-Malers und warf in der Fachwelt viele Fragen auf. Es wurde zunächst vermutet, dass es sich um Tizians Tochter oder eine Geliebte handeln könnte. „Heute geht man eher davon aus, dass das Bild die weibliche Schönheit an sich feiert“, sagte der Direktor der Gemäldegalerie Alte Meister, Bernhard Maaz.

Neben Tizian sind in der Schau weitere bedeutende Werke der venezianischen Porträtmalerei aus dem 16. Jahrhundert zu sehen. Auch Raritäten wie ein vier Jahrhunderte alter italienischer Fähnchenfächer, kostbare historische Gewänder und edler Schmuck werden bis Ende Juni gezeigt

Galerie Alte Meister Dresden, Theaterplatz 1, Öffnungszeiten: 20. März bis 27. Juni 2010, jeweils 10 bis 18 Uhr, montags geschlossen

Internet: Galerie alte Meister

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr