Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ricky Gervais: Gefeierter Komiker und Erfinder von „The Office“

Ricky Gervais: Gefeierter Komiker und Erfinder von „The Office“

Sein brauner Anzug und der saubere Haarschnitt sind der Inbegriff langweiliger Durchschnittlichkeit, doch er selbst hält sich für ein echtes Supertalent: Mit der Rolle des eingebildeten Abteilungsleiters David Brent in der BBC-Serie „The Office“ ist der britische Komiker Ricky Gervais international berühmt geworden.

London. Zusammen mit Stephen Merchant hat er das Erfolgsformat erfunden, produziert und in die ganze Welt verkauft. In Deutschland gingen die als Dokumentarfilm getarnten Bürogeschichten unter dem Titel „Stromberg“ auf Sendung.

Auch wenn die meisten Zuschauer Gervais vor allem aus dem Büro kennen, hat der 49-Jährige schon längst bis nach Hollywood geschafft. In Filmen wie „Nachts im Museum“ oder „Der Sternwanderer“ spielte er kleinere Rollen, mit „Wen die Geister lieben“ wurden sie größer.

Dabei dauerte es eine Weile, bis Gervais nach oben in die Komödianten-Liga aufrückte. Er selber bezeichnet sich als „Spätzünder“. Zuerst einmal machte er einen Uni-Abschluss in Philosophie und wurde dann Unterhaltungs-Manager beim Studentenwerk der Londoner Uni. Schon damals entwickelte er erste Ideen für „The Office“, doch zuerst einmal machte er einen Schreibtischjob bei einem Radiosender. Später bekam er dort seine eigene Show.

Von da an ging es aufwärts und Richtung Fernsehen, Gervais’ Karriere kam ins Rollen. Anfang des Jahrtausends ging „The Office“ erstmals auf Sendung. Es folgten weitere BBC-Produktionen. Außerdem wurde Gervais der erste Brite, der eine Folge der „Simpsons“ schreiben durfte.

Internet: www.rickygervais.com

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr