Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ritter und Gaukler feiern Mittelalter-Spektakel auf der Agra

Wanderfestival in Leipzig Ritter und Gaukler feiern Mittelalter-Spektakel auf der Agra

Mittelalter-Atmosphäre können Besucher an diesem Wochenende auf dem Agra-Gelände im Leipziger Süden erleben. Das Wanderfestival „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ schlägt seine Zelte auf, in denen Händler alte Handwerkskünste vorführen und vor denen sich Ritter Kämpfe liefern.

Das "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" gastiert am Wochenende auf dem Agra-Gelände. (Archivfoto)

Quelle: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum

Leipzig. Keinen Monat ist es her, dass fantasievoll gekleidete Menschen das Agra-Gelände beim Wave Gotik Treffen bevölkerten – schon rücken die nächsten an. Diesmal entführt das „Mittelalterlich Phantasie Spectaculum“ für ein Wochenende in vergangene Jahrhunderte. Am Sonnabend und Sonntag warten unter anderem Ritterturniere, Konzerte, ein Handwerkermarkt und ein Feuerspektakel auf die Besucher.

Das nach Angaben der Veranstalter „größte reisende Mittelalter Kultur Festival der Welt“ ist bundesweit unterwegs und an jedem Wochenende in einer anderen Stadt zu Gast, nach Leipzig unter anderem auch am 8. und 9. August in Dresden.

Das "Mittelalterlich Phantasie Spectaculum" gastiert am Wochenende auf dem Agra-Gelände in Leipzig. Impressionen von früheren Veranstaltungen des Wanderfestivals in anderen Städten.

Zur Bildergalerie

Das mittelalterliche Leben wird für Besucher im großen Heerlager der freien Ritter und wilden Horden nachgestellt. Hier schmieden Handwerker Waffen und kochen Mägde Deftiges. An anderer Stelle werden Ritterkämpfe mit Schwert, Schild und Morgenstern nachgestellt.

Die gesamte Palette mittelalterlicher Produkte bieten Händler an etwa 80 Marktständen an und führen alte Handwerkskünste vor. Sich selbst ausprobieren können auch die jüngsten Besucher: Auf einem Kindermarkt lernen sie, Bälle zu filzen, zu töpfern oder Kerzen zu ziehen.

Für Unterhaltung sorgen neben Gauklern, Mönchen und Bettlern auch Kindertheater- und Feuershow-Gruppen. Mittelalterliche Klänge verbreiten Bands wie Saltatio Mortis, Celtica Pipes Rock, Cobblestones oder Mr. Hurley und die Pulveraffen. Gäste, die sich den musikalischen Gepflogenheiten der Epoche nähern wollen, erhalten professionelle Anleitung bei Dudelsack-, Drehleier- und Tanzworkshops. Für Samstagabend gegen 22 Uhr ist eine 45-minütige Feuershow an der Bühne angekündigt.

Das Veranstaltungsgelände ist jeweils ab 11 Uhr geöffnet. Am Sonnabend wird bis 1 Uhr in der Nacht gefeiert, am Sonntag bis 19.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf ist beendet, Tickets sind jedoch noch an den Tageskassen erhältlich. Die Preise sind nach Alter und Tag wie folgt gestaffelt:

  Sonnabend Sonntag
Bis 5 Jahre freier Eintritt freier Eintritt
Ab 6 Jahre 18 Euro freier Eintritt
Ab 16 Jahre 26 Euro 12 Euro
Ab 55 Jahre 26 Euro 6 Euro
Ab 66 Jahre 26 Euro freier Eintritt

Weitere Informationen im Internet: www.spectaculum.de

Michael Frömmert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr