Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rockpoet Heinz Rudolf Kunze singt 2016 im Leipziger Haus Auensee

Deutschland-Tour mit neuen Songs Rockpoet Heinz Rudolf Kunze singt 2016 im Leipziger Haus Auensee

Am 1. Oktober 2016 tritt Heinz Rudolf Kunze im Haus Auensee auf. Mit im Gepäck hat der wortgewandte Sänger seine Band und sein neues Album „Deutschland“. In einem Song beschäftigt er sich mit der Flüchtlingskrise.

War schon 2014 zu Gast im Haus Auensee: Rockpoet Heinz Rudolf während seiner Deutschlandtournee "Stein vom Herzen" auf der Bühne in Leipzig. (Archivbild)

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Die Flüchtlingskrise macht ihn nervös. So sehr, dass er die Problematik auf seinem neuen Album „Deutschland“ anspricht. Rockpoet Heinz Rudolf Kunze verarbeitet darin auch autobiografische Erfahrungen. Mit diesem Album im Gepäck und seiner Band „Verstärkung“ geht Kunze 2016 auf Deutschland-Tour. Am 1. Oktober gastiert er um 20 Uhr im Haus Auensee in Leipzig.

„Deutschland, Deutschland, nervöses Reich der Mitte“ heißt der Song, der sich mit der aktuellen Flüchtlingskrise beschäftigt. Kunze, der rockende Dichter und Denker, wurde selbst 1956 im Flüchtlingslager Espelkamp bei Minden in Westfalen geboren. Sein Vater, ein ehemaliger Frontoffizier der Waffen-SS, hatte dort Arbeit bei der Lagerleitung gefunden, nachdem er aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft heimgekehrt war.

„Deutschland meine Heimat, Deutschland mein Zuhaus, ich bin ein Deutscher durch und durch, hier kenn ich mich aus“, reimt Kunze daher in dem Song. Außerdem singt er von der beschwerlichen Odyssee Tausender Menschen, die hierzulande in Containern und Notunterkünften untergebracht sind. Auch auf die Wutbürger, die jeden Montag demonstrieren, geht er ein. Wenn Kunze singt „Doch reich ist Deutschland trotzdem sehr“ denkt er an die Gegendemonstranten, die sich dem Hass und der Hetze entgegenstellen und für ein friedvolles Neben- und Miteinander kämpfen.

In seinen neuen Liedern zeigt sich der wortgewandte, intellektuelle Rockmusiker als Genie, der sich die Brille des kritischen Beobachters aufsetzt. Er richtet den Blick zielstrebig auf Probleme, denen andere nur gern den Rücken kehren.

Sein bislang größter Hit war die Single-Auskopplung „Dein ist mein ganzes Herz“ (1985), die Gold bekam, und mit der Kunze zum ersten Mal breitere Hörerschichten erreichte.

Tickets gibt es ab 4. Dezember im Vorverkauf des LVZ-Mediastores und im Internet unter www.lvz-ticket.de. Der Preis beträgt 46 Euro.

Von mes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr