Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Roman Lob fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Baku

Roman Lob fährt für Deutschland zum Eurovision Song Contest nach Baku

Der 21-jährige Roman Lob wird Deutschland beim Eurovision Song Contest in Baku vertreten. Der Industriemechaniker aus Neustadt (Wied) in Rheinland-Pfalz wurde am Donnerstagabend von den ARD-Fernsehzuschauern gewählt.

Voriger Artikel
Lesemarathon zwischen Walser und Olsenbande – Ausblick auf 21. Ausgabe von „Leipzig liest“
Nächster Artikel
Entdeckung Korea - Ausstellung öffnet im Grassimuseum in Leipzig
Quelle: dpa

Köln. Er setzte sich im Finale von „Unser Star für Baku“ gegen die 27-jährige Ornella de Santis aus Offenburg in Baden-Württemberg durch.

Sein Lied für den Song Contest am 26. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku heißt „Standing Still“. Über den Titel hatten die TV-Zuschauer ebenfalls abgestimmt. Lob ist damit Nachfolger von Lena Meyer-Landrut, die für Deutschland sowohl 2010 in Oslo als auch 2011 in Düsseldorf gesungen hatte.

Der 21-Jährige galt von der ersten Sendung an als Favorit. Die Jury unter Leitung von Thomas D von den Fantastischen Vier pries ihn als „Gehörgangschmeichler“, der mit jedem Song zu überzeugen wisse.

„Unser Star für Baku“ war in acht Shows bei ProSieben und in der ARD aus ursprünglich 20 Kandidaten ermittelt worden. Die abendfüllenden Sendungen erzielten sehr schlechte Einschaltquoten. Die Kritik lautete nahezu einhellig, das Casting sei viel zu sehr in die Länge gezogen und die Juroren seien zu nett.

Auf Roman lastet nun ein erheblicher Druck. Lena hatte im vergangenen Jahr in Düsseldorf immerhin noch Platz 10 geschafft, während sie 2010 in Oslo spektakulär mit „Satellite“ gewonnen hatte.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr