Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rund 150 Künstler bei „Ostrale“ 2010 in Dresden

Rund 150 Künstler bei „Ostrale“ 2010 in Dresden

Zur Internationalen Ausstellung zeitgenössischer Künste „Ostrale'010" (27. August bis 19. September) in Dresden zeigen 150 Künstler aus mehr als 20 Ländern ihre Werke.

Voriger Artikel
Leipziger Notenspur nimmt Gestalt an
Nächster Artikel
Neue "Stomp"-Show lässt es in der Oper Leipzig klirren und scheppern

Der Ostrale-Hirsch auf dem Neumarkt.

Quelle: Archiv DNN

Dresden. Für die vierte Ausgabe unter dem Titel „Rites of Passage" („Übergang") hatten mehr als 700 Künstler aus aller Welt Arbeiten und Konzepte eingereicht, teilten die Organisatoren am Mittwoch in Dresden mit. Das Spektrum reicht von Malerei, Grafik und Bildhauerkunst über Konzept- und Videokunst bis zu Musik, Tanz, Schauspiel, Literatur und Film. Etwa 50 Künstler werden zuvor in einem vierwöchigen Künstlercamp aktuelle Werke schaffen. 2009 kamen rund 11 000 Besucher zu dem Kunstfestival. Die 2007 begründete Ostrale hat in wenigen Jahren internationale Ausstrahlung erreicht. Sie präsentiert das gesamte Spektrum der Gegenwartskunst und setzt so einen Gegenpol zur barocken Dresdner Geschichte. Teilnehmer können sich bewerben oder werden eingeladen. 2010 geht es um die Auseinandersetzung mit Hinterlassenschaften der Zivilisation, ihrer Veränderung und Neuordnung. Dabei liege der Fokus auf dem provokativen Umgang mit der weltwirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung, so die Ostrale-Macher. Die besten Werke der Ausstellung sollen später als „out of ostrale" in Katowice (Polen), Eupen (Belgien) und Pecs (Ungarn) gezeigt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr