Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Samuel Maoz verarbeitet filmisch Libanon-Trauma

Samuel Maoz verarbeitet filmisch Libanon-Trauma

Der 1962 in Tel Aviv geborene israelische Regisseur Samuel Maoz hat in seinem ersten Spielfilm „Lebanon“ seine eigenen Kriegserfahrungen verarbeitet. Er kämpfte 1982 während seines regulären Militärdienstes im ersten Libanon-Krieg und kehrte mit traumatischen Erfahrungen nach Hause zurück.

Voriger Artikel
Israels preisgekrönter Anti-Kriegsfilm „Lebanon“ startet in den Kinos
Nächster Artikel
Hintergrund: Der Libanon-Krieg von 1982

Die Geschehnisse im Panzer spitzen sich rasch zu.

Quelle: c Centralfilm

Tel Aviv. Wie die Schauspieler in seinem Film geriet er während des Kriegs in Beirut mit einer Panzereinheit in einen lebensgefährlichen Kampf mit syrischen Truppen. Die Tatsache, dass er im Libanon Menschen getötet hat, verfolgt ihn bis heute.

Maoz, der auch als Drehbuchautor arbeitet, hat an der Kunsthochschule Beit Zvi in Tel Aviv im Bereich Film studiert. Er hatte sich schon mit 13 Jahren entschlossen, Regisseur zu werden - zu seiner Bar-Mitzva-Feier (das Fest der jüdischen Religionsmündigkeit) bekam er damals eine 8mm-Kamera geschenkt. Zu Beginn seiner Karriere drehte er zunächst Videoclips, Werbespots und Kurzfilme. „Total Eclipse“, eine Produktion für den Fernsehsender Arte, sorgte bereits vor zehn Jahren für Aufmerksamkeit.

Nach „Waltz with Bashir“ von Ari Folman und „Beaufort“ von Joseph Cedar ist „Lebanon“ der dritte Film eines israelischen Regisseurs zu dem Thema Libanonkrieg. Maoz erklärte in Interviews, er sei aus dem umstrittenen Krieg zwar körperlich unversehrt heimgekehrt, habe dort aber seine Seele verloren. Sein Spielfilm aus dem Jahre 2009, an dem er etwa zwei Jahre arbeitete, sollte ihm dabei helfen, sie wiederzufinden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr