Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schauspiel Leipzig mit Hölls Uraufführung zu Mülheimer Theatertagen

„Drei sind wir“ Schauspiel Leipzig mit Hölls Uraufführung zu Mülheimer Theatertagen

Das Leipziger Schauspiel landete erneut einen überregionalen Erfolg: Das Stück „Drei sind wir“ von Wolfram Höll ist zu den Mülheimer Theatertagen eingeladen. Erst vor wenigen Tagen wurde es uraufgeführt.

„Drei sind wir“ – das Leipziger Stück von Wolfram Höll ist zu den Mülheimer Theatertagen 2016 eingeladen.

Quelle: Rolf Arnold

Leipzig. Der gebürtige Leipziger Höll erzählt in dem Stück die Geschichte eines an Trisomie erkrankten Kindes – und wie die gesamte Familie ihren Kosmos für eine kurze Lebensphase um diesen Mittelpunkt ausrichtet. Verschiebungen geschehen, Verletzungen werden offenbar. „Aufgehoben und warm ist man in den Worten und kalt wird es, wenn sie aufhören“, so das Schauspiel über den von Thirza Brunckens inszenierten Text.

„Drei sind wir“ ist ein Auftragswerk des Schauspiel Leipzig. Hölls ebenfalls in Leipzig uraufgeführtes Werk „Und dann“ wurde bereits 2014 in der Inszenierung von Claudia Bauer mit dem Mülheimer Dramatikerpreis ausgezeichnet. In diesem Jahr sind zum Festival, das vom 7. bis 28. Mai stattfindet, unter anderem Inszenierungen renommierter Theater aus Frankfurt, Berlin und Wien eingeladen.

Das Schauspiel Leipzig kündigte am Dienstag an, die Zweitspielstätte „Diskothek“ an der Bosestraße auch in Zukunft für die Förderung junger Autoren zu nutzen. Das Interim bekommt ab Sommer eine Zwangspause: Es wird bis 2017 zum dauerhaften Aufführungsort mit 199 Plätzen ausgebaut.

Wolfgang Höll wurde 1986 in Leipzig geboren, studierte in der Schweiz Literarisches Schreiben und Theater. Der mehrfach ausgezeichnete Autor lebt im schweizerischen Biel/Bienne.

Aufführungstermine in Leipzig: 2. März / 12. März / 3. April / 28. April, Diskothek, jeweils 20 Uhr. Infos: www.schauspiel-leipzig.de

Von lyn

Leipzig Bosestraße 51.3407777 12.3692306
Leipzig Bosestraße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr