Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sechs Journalisten und „The Guardian“ bekommen Leipziger Medienpreis

Sechs Journalisten und „The Guardian“ bekommen Leipziger Medienpreis

Der Leipziger „Preis für die Freiheit und die Zukunft der Medien“ geht in diesem Jahr an sechs Journalisten und die britische Tageszeitung „The Guardian“.

Voriger Artikel
Weißrussisches Staatsballett gastiert im Januar 2014 im Leipziger Gewandhaus
Nächster Artikel
Dämonen der gepflegten Korrosion

Glenn Greenwald von "The Guardian" trug zur Enthüllung der Überwachungspraktiken amerikanischer Geheimdienste bei.

Quelle: dpa

Leipzig. Der Preis ehre Journalisten, die sich für eine freie Presse engagierten und dabei Gefahr für Leib und Leben in Kauf nehmen, sagte der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse, Harald Langenfeld, am Dienstag. Die mit insgesamt 40.000 Euro dotierten Auszeichnungen sollten am Abend überreicht werden.

Die Zeitung und der Blogger und Journalist Glenn Greenwald waren von der Jury nachnominiert worden. Greenwald und „The Guardian“ hatten dazu beigetragen, die weltweiten Überwachungspraktiken US-amerikanischer Geheimdienste zu enthüllen. Weitere Preise gehen an die Journalisten Jörg Armbruster und Martin Durm. Sie werden für ihre ARD-Berichte aus Syrien geehrt. Auch die indische Journalistin Tongam Rina sowie die Dänin Brigitte Alfter und der Belgier Ides Debruyne gehören zu den diesjährigen Preisträgern. Die Auszeichnungen werden seit 2001 von der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig vergeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr