Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Semperoper mit vielen Premieren - weniger Wagner, mehr Moderne

Semperoper mit vielen Premieren - weniger Wagner, mehr Moderne

Die nächste Spielzeit der Semperoper beschert dem Publikum einen wahren Premierenregen. 19 Opern, Ballette, Gala-Abende und Inszenierungen der Jungen Szene sind geplant, darunter eine Uraufführung des tschechischen Komponisten Miroslav Srnka.

Voriger Artikel
LiHanabi - Leipzigs "Band des Jahres" spielt sich ins Echolot-Finale
Nächster Artikel
"Nicht mehr wegzudenken": In einer Woche beginnt die Leipziger Buchmesse

Die Semperoper wartet mit vielen Premieren auf.

Quelle: Dominik Brüggemann

Dresden. Die Zahl der Neuproduktionen sei noch einmal erhöht worden, erklärte Intendantin Ulrike Hessler am Mittwoch in Dresden: „Die kulturelle Tradition ist gerade in Sachsen ein Alleinstellungsmerkmal und nicht lästiges Erbe.“ Die Ticketpreise sollen gleichbleiben. Lediglich der ermäßigte Tarif an der Abendkasse entfällt.

php2ea93618e0201102071813.jpg

Die Semperoper feiert in der kommenden Spielzeit 19 Premieren. Bei den Opern setzt man auf Barock und Werke des 20. Jahrhunderts, das klassische Dresdner Wagner- und Strauss-Repertoire rückt in den Hintergrund. 19 Opern, Ballette, Gala-Abende und Inszenierungen der Jungen Szene sind geplant, darunter eine Uraufführung des tschechischen Komponisten Miroslav Srnka.

Zur Bildergalerie

Ende September ist zudem eine Tanzwoche geplant, um das Semperoper Ballett besser vorzustellen. Nach der Eröffnung der neuen Spielstätte Semper 2 werde auch die Kinder- und Jugendsparte ausgebaut, kündigte deren Leiter Manfred Weiß an. Die Spielzeit 2011/2012 beginnt am 22. August.   

Das klassische Dresdner Repertoire, vor allem Strauss- und Wagner-Opern, rücke dagegen zukünftig erst einmal in den Hintergrund, kündigte Intendantin Hessler an. Das Dresdner Publikum solle mit diesen Werken nicht ermüdet werden. Hingegen will das Haus in Zukunft mit einer Barock-Linie und vor allem auch mit Schlüsselwerken des 20. Jahrhunderts auf sich aufmerksam machen. Die Auftragsoper „Jakob Flügelbunt“ des Tschechen Miroslav Srnka wird zudem Ende des Jahres uraufgeführt. Zu den Premieren gehören unter anderem „Ein Maskenball“ von Giuseppe Verdi, „Alcina“ von Georg Friedrich Händel und die Mozart-Oper „Titus“.   

Eine Neuschöpfung des Dresdner Komponisten Johannes Wulff-Woesten, die Erich-Kästner-Revue „Karneval der Tiere“, ist für Juli 2012 angesetzt. An diesem Projekt werden vor und hinter der Bühne 150 Kinder beteiligt sein. „Musiktheater ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit, ein Lebensmittel für die Seele“, sagte Hessler dazu.  Weiß erklärte, die neue Reihe Junge Szene, „lockt in der aktuellen Spielzeit schon 20 000 Kinder und Jugendliche an das Haus und wird deshalb ausgebaut“.  Ballettdirektor Aaron S. Watkin kündigte an, dass auch die Veranstaltungen der „Jungen Choreographen“ fortgesetzt, werden.   

Nicht so recht ins Bild passten dagegen offenbar der „Jazz in der Semperoper“ und die monatlich veranstaltete Lieder-Reihe. Erstere ist auf zwei Veranstaltungen zurückgefahren worden - „vorübergehend, wir wollen diese Farben keinesfalls verlieren“, wie die Intendantin betonte, letztere wird zum Ende der aktuellen Spielzeit eingestellt. Dafür seien künftig einzelne Liederabende im intimeren Rahmen der kleinen Spielstätte Semper 2 geplant.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr