Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Siebentes Depeche-Mode-Konzert in Leipzig – Legendäre Abende mit TAM und Distillery

Just Can’t Get Enough Siebentes Depeche-Mode-Konzert in Leipzig – Legendäre Abende mit TAM und Distillery

Depeche Mode in Leipzig – das ist immer auch eine Rückkehr. Denn die Messestadt ist seit vielen Jahren eine absolute Fan-Hochburg für die Synthie-Pop-Helden. Sechs Mal waren Dave Gahan und Co. schon hier.

Depeche Mode 2001 in Leipzig.
 

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wenn Depeche Mode am Samstagabend in Leipzig auf die Bühne steigen, werden viele langjährige Wegbegleiter im Publikum stehen. Denn die Messestadt ist seit Dekaden eine echte Fan-Hochburg. Schon vor dem Mauerfall wurde in den Leipziger Subkulturen jeder verfügbare Ton der Band aufgesaugt und ihr Stil optisch nachgeahmt.

Im Frühjahr 1988 verkauften Depeche-Mode-Fans in der ganzen Republik sogar ihr Hab und Gut, um Karten für das einzige DDR-Konzert der Band in der Berliner Werner-Seelenbinder-Halle ergattern zu können. Wie der Leipziger  Autor Sascha Lange („Depeche Mode: Monument“) berichtet, soll damals mancher sogar seinen Trabant für eine Karte auf dem Schwarzmarkt versetzt haben.

TAM auf der Bühne – Martin Gore in der Distillery

Dreieinhalb Jahre nach der Friedlichen Revolution in Leipzig war es dann endlich soweit: Depeche Mode statteten im Rahmen ihrer Tournee zu „Songs Of Faith And Devotion“ erstmals auch der Heldenstadt einen Besuch ab. 40.000 Menschen waren am 19. Juni 1993 auf der Festwiese dabei und erlebten im Vorprogramm sogar eine Leipziger Band: Think About Mutation.

Die Formation um Sänger Donis hatte kurz zuvor beim hiesigen Rockwettbewerb abgeräumt, stand selbst noch am Anfang ihrer Karriere und schaffte es – wie es später augenzwinkernd hieß – an diesem Tag vor Zehntausenden wartenden Fans zumindest nicht ausgebuht zu werden.

Nach dem letzten Akkord 1993 auf der Festwiese ( „Everything Counts“) ging es für die Band damals im ohnehin noch deutlich wilderen Leipzig auch in den echten Musik-Underground: Die Legende besagt, dass Martin Gore und Mitstreiter plötzlich im Techno-Club Distillery auf dem Dancefloor standen und dort den Rest der Nacht einfach mitfeierten. Im 2016 veröffentlichten Film „20 Jahre Distillery“ wird der Besuch der Band von Zeitzeugen als wahrhaft „magischer Moment“ beschrieben.

Depeche Mode waren bereits sechs Mal in Leipzig. Unsere Fotos zeigen Aufnahmen aus den Jahren 1998, 2001, 2009 und 2013.

Zur Bildergalerie

Messe-Halle, Festwiese, Zentralstadion

Auf die Leipzig-Premiere von Depeche Mode vor fast genau 24 Jahren folgten noch fünf weitere Konzerte des Trios: 1998, nach Kollaps und Selbstmordversuch, feierte Dave Gahan vor 8000 Fans in der Messehalle 7 seine Wiederauferstehung. 2001 und 2006 ging es dann für den Tross zurück auf die Festwiese, 2009 und 2013 wurde der markante Sound sogar zum echten (Zentral)stadion-Pop.

Nun, am kommenden Samstag, heißt der Veranstaltungsort wieder Festwiese – nicht nur für Depeche Mode ist es eine Rückkehr. Das Konzert ist seit langem ausverkauft, 70.000 Karten wurden für den Deutschland-Start der „Global Spirit“-Tour in kürzester Zeit abgesetzt. Statt Think About Mutation wird dieses Mal übrigens die englische Garage-Rockband The Horrors im Vorprogramm ihr Bestes geben.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr