Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sommersound ohne Firlefanz - Silly geben Auftaktkonzert auf der Leipziger Parkbühne

Sommersound ohne Firlefanz - Silly geben Auftaktkonzert auf der Leipziger Parkbühne

Leipzig, Gut 22 Jahre ist es bald her, da standen die Berliner Rocker Silly zum letzten Mal auf der Parkbühne im Leipziger Clara-Zetkin-Park. Im September 1989 waren es noch Sängerin Tamara Danz, die den Liedern ihre Stimme lieh, und das hohe Stasi-Aufgebot, das damals die Reihen füllte.

Voriger Artikel
Jetzt knallt's - 20. Karl-May-Festtage beginnen, Pierre Brice kommt am Sonntag
Nächster Artikel
Ki.Ka-Prozess: Angeklagter Marco K. gesteht Millionenbetrug - "Ich bedauere zutiefst"

Silly bei ihrem Auftritt auf der Parkbühne Leipzig 2011

Quelle: Wolfgang Zeyen

Im Jahr 2011 sind es die treuen Fans, die am Freitagabend wieder einmal für ein ausverkauftes Konzert sorgen.

Sie alle wollen die dank der singenden Schauspielerin Anna Loos wieder gemeinsam am Projekt Silly arbeitende Gruppe erleben, die zunächst von Danz‘ Tod im Jahr 1996 paralysiert war. Der Beginn verspricht einen spannenden Abend. Voller Energie hüpft die Loos charmant lächelnd zwischen ihren Kollegen umher und haucht mit ihrer Stimme, die oftmals verführerisch nach honigfarbenem Whiskey klingt, die Songs der 2010 erschienenen Platte „Alles rot“ in ihr Mikrofon. Allerdings haben die neuen Lieder wie „Mein Kapitän“ oder „Findelkinder“ einen gewaltigen Haken, der sich live deutlich zeigt: Scheinbar im Pop-Rock-Mainstream der heutigen Zeit angekommen, lassen die Tracks nach einer gewissen Zeit Gefühl, Passion und die trotzig-freche Authentizität vermissen, für die man Silly sonst so schätzt.

Das liegt zum einen an den stimmlichen Grenzen der braungelockten Sängerin und zum anderen an den Liedern selber, die manchmal stark an Silbermond oder Juli erinnern und so gar nicht zu dem Image der über die Jahrzehnte erprobten Musiker passen mögen.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der LVZ-Printausgabe vom 6. Juni 2011 oder im E-Paper!

Anne-Sophie Kretschmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr