Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spendenaktion für Familie des gestorbenen Gewandhaus-Cellisten Hendrik Zwiener

Ehefrau schwanger Spendenaktion für Familie des gestorbenen Gewandhaus-Cellisten Hendrik Zwiener

Nach dem tragischen Tod des Gewandhaus-Cellisten Hendrik Zwiener ist im Internet eine Spendenaktion gestartet worden. Das Geld kommt Zwieners Ehefrau Irina zugute. Die Musikerin ist schwanger.

Ein Bild, das zur Spendenaktion im Internet veröffentlicht wurde, zeigt Gewandhaus-Cellist Hendrik Zwiener mit seiner Frau Irina.

Quelle: Screenshot

Leipzig. Für die Familie des tödlich verunglückten Gewandhaus-Cellisten Hendrik Zwiener ist eine Spendenaktion gestartet worden. Über Crowdfunding im Internet wird Geld zur Unterstützung von Zwieners Ehefrau Irina gesammelt. Die Musikerin ist schwanger, die erste Tochter des Paares soll in einigen Wochen zur Welt kommen. Am Mittwoch waren bereits mehr als 9000 Euro zusammengekommen.

Der 1980 in Jena geborene Hendrik Zwiener war am Samstag bei einem Fahrradunfall gestorben. Auf der Crowdfunding-Plattform Youcaring hieß es, Zwiener sei "auf dem Heimweg, plötzlich und tragisch um das Leben gekommen".

Initiiert wurde die Spendenaktion vom Dirigenten Stefan Solyom, der bis zu diesem Sommer Generalmusikdirektor am Deutschen Nationaltheater in Weimar war. Irina Zwiener ist Mitglied der Staatskapelle Weimar. „Wir wollten irgendetwas tun“, sagte Solyom am Mittwoch. Er habe selbst zwei Kinder, auf die Idee mit dem Crowdfunding habe ihn seine Frau gebracht. Er sei sehr überrascht über die vielen Spenden und die Anteilnahme. Je mehr Geld zusammenkomme, desto besser.

Zur Spendenaktion

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr