Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Star Wars sorgt für Rekorde bei Leipziger Kinos

Sternensaga ist Kassenknüller Star Wars sorgt für Rekorde bei Leipziger Kinos

International jagt der neue Star-Wars-Teil von Erfolg zu Erfolg und auch bei den Leipziger Kinos bricht „Das Erwachen der Macht“ Rekorde. Mehrere Zehntausend Messestädter haben das Sternenepos bereits gesehen. Ein Ende der Erfolgsstory ist nicht in Sicht, wie eine Umfrage unter den Kinobetreibern zeigt.

Der neue Star-Wars-Film sorgt auch in den Leipziger Kinos für Rekorde.

Quelle: David James/Lucasfilm Ltd.& TM/DPA

Leipzig. Der neueste Teil der Star-Wars-Saga sorgt auch bei den Leipziger Kinos für volle Säle. Mehrere Zehntausend Messestädter haben bereits eine Vorstellung von „Das Erwachen der Macht“ besucht, wie in Gesprächen mit örtlichen Kinobetreibern deutlich wird. Und ein Ende des Zuschauerstroms scheint nicht in Sicht.

Star Wars bestimmt den Spielplan

„Der Film läuft sehr, sehr erfolgreich“, berichtet Rainer Weber. Konkrete Zahlen wollte der Theaterleiter des Cinestar Leipzig zwar nicht nennen. Die Marke von mindestens 10.000 Zuschauern dürfte aber sicherlich erreicht worden sein, gibt Weber zu. „Das Erwachen der Macht“ hat sich seinen Aussagen zufolge bereits einen Platz unter den drei erfolgreichsten Filmen, die bisher in dem Kino im Petersbogen zu sehen waren, gesichert.

Derzeit werden bis zu zehn Vorstellungen pro Tag angeboten. Allerdings werde sich diese Zahl in den kommenden Tagen etwas reduzieren, weil natürlich auch neue Filme gezeigt werden sollen, wie Weber erläutert. „Dennoch wird Star Wars auch weiter den Spielplan bestimmen.“ Sollte der Zuschauerzuspruch ungebrochen groß bleiben, könnte der Film noch bis ins Frühjahr hinein im Cinestar zu sehen sein, berichtet der Theaterleiter.

Zuschauerzahlen im sehr hohen Bereich

„Ich gehe davon aus, dass sich die Zuschauerzahlen in unserem Haus im höheren vierstelligen Bereich bewegen“, sagt auch Torsten Stüwe, Marketingkoordinator Ost von UCI Kinowelt. In dem Lichtspielhaus im Nova Eventis sind derzeit bis zu sieben Vorstellungen des Science-Fiction-Spektakels pro Tag zu sehen. Und ein Ende ist noch nicht absehbar: „Solange die Besucher in den Film gehen, werden wir ihn auch spielen“, so Stüwe gegenüber LVZ.de.

Auch Theaterleiter Georg Wehrstedt vom Cineplex in Grünau will keine konkreten Zuschauerzahlen nennen. „Wir bewegen uns allerdings in einem sehr hohen Bereich“, berichtet er auf Nachfrage. Die Abendvorstellungen seien immer bis auf wenige Plätze ausgebucht. Ob der Zuschaueransturm auch weiterhin hoch bleibe, werden laut Wehrstedt die nächsten Tage zeigen.

Generell sei aber bereits klar, dass die aktuelle Star-Wars-Episode vom Zuschauerzuspruch in jedem Fall mit bisherigen Publikumsmagneten wie der „Herr der Ringe“-Trilogie mithalten könne. Wie lange der Film noch im Cineplex zu sehen sein wird, hängt auch hier ganz vom Publikum ab. „So wie es momentan aussieht, wird er aber bestimmt noch bis in die Winterferien im Februar hinein laufen“, ist sich Wehrstedt sicher.

Eine kürzere Laufzeit prognostiziert Kristin Klemann von den Passage Kinos dem neuesten Star-Wars-Teil in ihrem Haus. Zwar laufe das Sternenepos auch in dem Programmkino im Leipziger Zentrum den Erwartungen entsprechend und reihe sich sehr gut in den Spielplan ein. „Gerade die Vorführungen im Originalton mit Untertiteln sind erstaunlich gut besucht worden“, freut sie sich. Allerdings solle „Das Erwachen der Macht“ auch nicht überstrapaziert werden, sondern bald wieder mehr Platz für neue Programmkinofilme geschaffen werden.

Sternensaga auf Rekordjagd

International bricht der von Regisseur J.J. Abrams inszenierte siebte Teil der Sternensaga reihenweise Rekorde. Mit rund 744 Millionen US-Dollar Einspielergebnis allein auf dem heimischen amerikanischen Markt, hat der Streifen bereits Kassenknüller wie „Titanic“ überholt – und geht auf Tuchfühlung zum bisherigen Spitzenreiter „Avatar“ (US-Einspielergebnis: 760 Millionen). Weltweit rangiert das neueste Star Wars-Abenteuer mit aktuell knapp 1,39 Milliarden US-Dollar auf Rang sieben. Allerdings steht dem Weltraum-Märchen der Start in China noch bevor – dem zweitwichtigsten Markt der Welt.

In Deutschland wollten innerhalb der ersten 18 Tage bereits 6,55 Millionen Zuschauer den neuesten Streich der Reihe sehen. Bereits am Startwochenende im Dezember 2015 hatte der Streifen den bisherigen Jahresprimus „Fack Ju Göthe 2“ hinter sich gelassen.

Von bfi

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Dreamhack Leipzig

    Auf der Dremhack 2017 treten die besten Computerspieler gegeneinander an. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Leipzig gilt als der Geburtsort der modernen Psychologie. Wie früher und heute im Geist geforscht wurde ist vom 14. September bis zum 16. Dezember 2016 in der Ausstellung "Psychologie in Leipzig - Geburt einer Wissenschaft" zu sehen. Besucher können sowohl Beobachter als auch Versuchsperson sein. Unsere Schau des Monats November! mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr