Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streiten, bis Trüffelsauce fließt

Advent, Advent Streiten, bis Trüffelsauce fließt

Im Advent ist alles anders, weil es bleibt, wie es war. Sogar Helene Fischer oder Sophia Thomalla erleben Heiligabend wie andere Familien auch. Fast.

Hinter jedem Türchen eine Familien-Geschichte. Egal, was übers Jahr passiert, der Advent bleibt irgendwie gleich.

Quelle: dpa

Leipzig. Zu den schönen Begleiterscheinungen der Adventszeit gehört, dass alles vorhersehbar ist. In den immer gleichen Städten stehen die immer gleichen Stände an den immer gleichen Stellen. In immer gleichen Ritualen finden immer gleiche Wünsche die immer gleichen Adressaten. Und musikalisch gibt es auch nichts Neues zu vermelden. Bald ruft ein weißer Bart ein letztes „Ho ho ho“, schenkt sich die Glühweinkönigin ein letztes Mal nach und beschert die Weihnachtsamnesie „schöne Feiertage“. Immer auf der Suche nach den Kindheitsträumen – oder eben auf der Flucht davor.

Weil zum Jahresende die Herzen weicher werden, ziehen immer gleiche Prominente die Vorhänge auf. Während sonst der Medienanwalt mit einer Unterlassungserklärung winkt, öffnen sie nun Türchen ins Private. Helene Fischer beispielsweise gibt bekannt, am 24. Dezember Musik zu hören, und zwar, dies sei ganz wertfrei präzisiert, „von Frank Sinatra, Dean Martin und Co.“. „Wir“, sagte sie der dpa, und wir unterstellen: der Florian Silbereisen und sie. „Wir“ also „unterhalten uns, lachen viel und haben einfach eine gute Zeit miteinander“. Das allerdings unterscheidet die Fischer-Silbereisens von vielen, vielen Paaren im Land – was ein Bausteinchen ihrer mit gesundem Menschenverstand kaum hinreichend zu erklärenden Beliebtheit sein mag.

Bei den Lochis hingegen, das sind keineswegs die neuen Panda-Zwillinge im Wiener Zoo, sondern die 17-jährigen YouTube-Stars Roman und Heiko Lochmann, verhält es sich so, dass die Großmutter jedes Jahr ein anderes Weihnachtsgedicht vorliest. „Und die ganze Familie schweigt und hört einfach unserer Oma zu.“ Schweigen und Zuhören – ein auch und gerade im Unterhaltungsgenre viel zu selten gepflegter Brauch.

Womit wir bei den Frauen Thomalla wären, von denen die ältere (51) dem Schauspielgeschäft nachgeht, derweil die jüngere im zurückliegenden Jahr vor allem als Talkshow-Gast auffällig wurde. Beide enttäuschen nicht: „Streit zwischen Mutter und Tochter gehört auf jeden Fall an den Weihnachtstisch“, sagt Sophia (27). Ansonsten wird es auch hier lustig, gehören „Alkohol, gutes Essen und spät zu Bett gehen“ dazu wie tags darauf das Rotkraut an die Gans. Beim anderen der deutschen Familienfilm-Gesichter, bei Christine Neubauer nämlich, kommt Heiligabend Weißwurst auf den Tisch, bei Fernsehkoch Johann Lafer führt kein Weg am Feldsalat vorbei, ohne ein Kürbiskernöl zu streifen. Das Rinderfilet mit Trüffelsauce und Mutters Krapfen gibt’s bei ihm „wie jedes Jahr“.

Zum Finale liegt die Abwechslung also darin, dass sie ausbleibt. Wer keine Familie hat, die alles das mit so viel Vorfreude erwartet, wie es sie nervt, solle sich „eine machen oder besorgen“, sagt mit unverhohlener Spaßbereitschaft Otto Waalkes. „Weihnachten in Familie“ kann natürlich immer auch wie eine Drohung klingen, ist aber Frank Schöbels Erfolgsrezept seit 1985: auf Platte, auf Sendung oder live in Stadthäusern und Gewandhallen der Teil-Republik. Genau genommen geht das so oder so ähnlich seit 2000 Jahren über die Bühne, das Passwort heißt Tradition. Nur noch sieben Mal einkaufen ...

Von Janina Fleischer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr