Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tanzimprovisation im Concerto-Saal: 21. Leipziger Euro-Scene im Gewandhaus eröffnet

Tanzimprovisation im Concerto-Saal: 21. Leipziger Euro-Scene im Gewandhaus eröffnet

Mit einem choreografierten Konzert und einer Improvisationsperformance im großen Saal des Gewandhauses hat am Dienstagabend die 21. Euro-Scene in Leipzig begonnen.

Voriger Artikel
Sachsens Mediennachwuchs bei Visionale im Leipziger Centraltheater ausgezeichnet
Nächster Artikel
Diskussion über Zukunft des Leipziger Naturkundemuseums an der Volkshochschule

Mit dem Stueck "Srh" der Gruppe Flota aus Ljubljana startet die Euroscene 2011 am Abend im Gewandhaus zu Leipzig.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Das Stück „Srh” der Compagnie Flota aus dem slowenischen Ljubljana brachte den Geschlechterkampf als Dialog zwischen männlichen Musikern und weiblichen Tänzerinnen auf die Bühne. Die anschließende Performance „Concerto“ des Bulgaren Ivo Dimchev sollte eine Improvisation zwischen Poesie und Radikalität sein, wie es im Programm des renommierten Festivals für zeitgenössisches europäischen Theater hieß.

Insgesamt 174 Künstler aus zwölf Ländern gastieren noch bis zum 13. November im Rahmen der Euro-Scene in der Messestadt. Unter dem Motto „Tonstörung“ soll dabei erstmals die Musik selbst eine zentrale Rolle der Aufführungen einnehmen, erklärte die Festivalchefin Ann-Elisabeth Wolff am Dienstag im Gewandhaus. Das Spektrum der Aufführungen umfasse aber auch Tanz- und Sprechtheater sowie ein Stück für Kinder. Im begleitenden Programm des Festivals sind zudem mehrere Filme und eine Podiumsdiskussion zu erleben.

php2de40e0d50201111081945.jpg

Leipzig. Das Leipziger Festival für zeitgenössisches Theater euro-scene geht schweren Zeiten entgegen. Mit dem Ausstieg des Hauptsponsors BMW fehlen dem Festival im kommenden Jahr 200.000 Euro. Allerdings habe die Stadt Leipzig ihren Beitrag aufgestockt, so dass nun 125.000 Euro eingespart werden müssten, sagte Festivaldirektorin Ann-Elisabeth Wolff am Mittwoch. Es sei nicht gelungen, einen neuen Sponsor aus der Wirtschaft zu gewinnen.

Zur Bildergalerie

Im Gegensatz zu anderen Festivals in Europa, die vornehmlich vielgespielte Performances im Programm haben, zeige die Leipziger Euro Scene verstärkt weniger bekannte Produktionen. „Das Festival bemüht sich um Entdeckungen“, erklärte Wolff. Eine der Entdeckungen ist in diesem Jahr für die Festivaldirektorin allerdings auch der große Konzertsaal des Gewandhauses. Erstmals in der Geschichte finden hier Veranstaltungen statt. Mit Blick auf die Eröffnungsperformance von Ivo Dimchev am Dienstagabend sagte Wolff: „Es ist schon eine Herausforderung, ein ‚Concerto’ auch in einem richtigen Concerto-Saal aufzuführen.“

Gewandhaus-Direktor Andreas Schulz zeigte sich sehr erfreut darüber, dass es zur Kooperation mit dem Festival gekommen sei. „Ich beobachte die Euro-Scene schon seit vielen Jahren. Das Festival bringt ein paar der besten Performance-Künstler der Welt nach Leipzig. Ich bin sehr gespannt auf den heutigen Abend“, sagte Schulz. In den kommenden Jahren sei auch ein Mitwirken des Gewandhausorchesters im Programm der Euro-Scene denkbar, hieß es am Dienstag.

Zu den Höhepunkten des Jahrgangs gehört das Musiktheater „Antica“ aus Mazedonien, das Tanzstück „Sho-bo-gen-zo“ des französischen Choreografen Josef Nadj sowie das Sprechtheater der Performancegruppe She She Pop aus Berlin. Zum zehnten Mal wird der publikumsträchtige Wettbewerb um „Das beste deutsche Tanzsolo“ im Rahmen der Euro Szene ausgetragen.

Internet: www.euro-scene.de

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr