Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tanztheaterfestival euro-scene zeigt Premiere von Leipziger Stück

Tanztheaterfestival euro-scene zeigt Premiere von Leipziger Stück

Das Stück „Prophezeiung 20/11“ des Leipziger Regisseurs Philipp J. Neumann wird im Herbst auf der euro-scene zu erleben sein, denn zum 20. Jubiläum schrieb Festival des zeitgenössischen europäischen Theaters ein Projekt aus, um Künstler aus der Region zu fördern und um ihnen eine Plattform zum Präsentieren ihrer Arbeit zu bieten.

Leipzig. Dazu kooperierte die euro-scene mit dem Festspielhaus Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden und mit dem Thalia Theater in Halle Halle/Saale. Wie die Veranstalter mitteilten, war ein weiteres Ziel der Zusammenarbeit, das künstlerische Schaffen der eigenen Region anzuregen und zu unterstützen.

Das Projektgremium um Festivalleiterin Ann-Elisabeth Wolff, Dieter Jaenicke (Dresden/Hellerau) und Annegret Hahn (Halle/Saale) gab letzten Endes den Zuschlag an „Prophezeiung 20/11“. Darin widmet sich der Leipziger Neumann gemeinsam mit der Choreografin Steffi Sembdner und dem bildenden Künstler Hagen Tilp dem Mysterium um den indischen Mönch Lurek Singh. Die drei stellen Fragen nach dem natürlichen und sozialen Gefüge von Mensch und Tier.

 

Nach der Uraufführung von „Prophezeiung 20/11“ innerhalb der euro-scene Leipzig in der Schaubühne Lindenfels folgen Vorstellungen in Halle und Dresden. 

Vom 2. bis 7. November findet Festival des zeitgenössischen europäischen Theaters satt. In diesem Jahr übernimmt der sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich die Schirmherrschaft der Veranstaltung. Unter dem Motto „Spurensuche“ zeigt das Theaterfestival in 24 Vorstellungen elf Gastspiele von Künstlern aus zehn Ländern. Performances und Stücke für Kinder gehören ebenso zum Programm wie Tanz- und Sprechtheaterstücke.

Holger Günther

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr