Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Tausendfaches Glück" im Stadtgeschichtlichen Museum: Rundgang zeigt Sammlerleidenschaften

"Tausendfaches Glück" im Stadtgeschichtlichen Museum: Rundgang zeigt Sammlerleidenschaften

In einem Rundgang der Ausstellung „Tausendfaches Glück" können sich die Besucher im Stadtgeschichtlichen Museum am Donnerstag ab 17 Uhr einen Überblick über alle Sammlungen verschaffen.

Leipzig. Besonderer Fokus des Rundgangs liegt aber auf den Themen Mineralien, Würfel und Grafiken/Gemälde des 20. Jahrhunderts.

Das Besondere dabei ist, dass die drei Sammler anwesend sind und ihre Exponate, deren Bedeutung und Geschichte persönlich erläutern können. So auch Jakob Gloger, der jüngste unter den erwachsenden Sammlern, der in seiner Würfelsammlung Teile besitzt, mit denen bereits römische Soldaten vor fast 2000 Jahren um ihr Glück würfelten. Bei den Glogers liegt das Sammeln in der Familie: Während Vater André sich der Vielfalt sächsischer Mineralien widmet, hat sich Mutter Franka auf die Geschichte der Homöoppatie spezialisiert.

Die Ausstellung "Tausendfaches Glück" bietet 26 Sammlerinnen und Sammlern aus Leipzig die Möglichkeit, ihre Kostbarkeiten und Schätze zur Schau zu stellen. Vom 29. September bis zum 30. Januar sind die privaten Sammlungen im Stadtgeschichtlichen Museum zu bewundern.Die Bandbreite der Themen reicht von der historischen Sammlung kostbarer Musikinstrumente und Volkskunst aus Russland und Mittelasien bis hin zu klassischen Spielzeugeisenbahnen, verzierten Briefschlitzen, Christbaum­schmuck und seltenen Klappzahlenweckern.

Auch für Kinder und Jugendliche lohnt sich ein Besuch, denn die Ausstellung erfasst auch die "Kinderabteilung" des Museums. Im "LIPSIKUS" zeigen zehn Kinder ihre gesammelten Schätze: Die Palette reicht von Affen, Autos und Dinosauriern bis hin zu Eulen und Pokémon-Karten.

Anne Ulbricht

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr