Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
"Titanic"-Star Gloria Stuart ist mit 100 Jahren gestorben

"Titanic"-Star Gloria Stuart ist mit 100 Jahren gestorben

Einst war sie ein blonder Hollywood-Star, doch heute kennt man sie als die alte Rose aus James Camerons "Titanic"-Film aus dem Jahr 1997. Gloria Stuart spielte darin eine 100-Jährige.

New York/Los Angeles. Am Sonntagabend starb die Schauspielerin, die seit fünf Jahren an Lungenkrebs litt, in Los Angeles. Im Alter von 100 Jahren.

Für ihre Rolle der gealterten Titanic-Überlebenden Rose in Camerons Hollywood-Streifen hatte Stuart 1998 eine Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin bekommen. Sie war damals 87 Jahre alt. Bis heute ist sie die älteste Schauspielerin, die für den begehrtesten Filmpreis Hollywoods gehandelt wurde. Gewonnen hat ihn letztendlich jedoch Kim Basinger für ihren auftritt in "L.A. Confidential".

Die US-Amerikanerin, die 1910 als Gloria Stuart in Santa Monica geboren wurde, hatte ihr Filmdebüt bereits in den 1930er Jahren. Unter anderem war sie in dem Horrorfilm "Das Haus des Grauens" von Boris Karloff zu sehen. Bis zu "Titanic" hatte sie es allerdings schwer, passende Engagements zu finden.

"Ich wusste, dass die Rolle, die ich wollte und auf die ich all die Jahre gewartet hatte, endlich gekommen war. Ich konnte die alte Rose förmlich schmecken", schrieb die Schauspielerin in ihrer 1999 erschienenen Autobiografie "Gloria Stuart: I Just Kept Hoping".

Im Jahr 1933 gehörte Stuart zu den Gründungsmitgliedern der Screen Actors Guild, der Gewerkschaft für Schauspieler in den USA. Sie hinterlässt eine Tochter (die Buchautorin Sylvia Thompson) sowie vier Enkel und zwölf Ur-Enkel.

hog / dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr