Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Umsonst und draußen: Semperoper überträgt Faust-Premiere auf den Theaterplatz

Umsonst und draußen: Semperoper überträgt Faust-Premiere auf den Theaterplatz

Die Vorbereitungen für das Open Air-Spektakel am Samstag auf dem Theaterplatz laufen auf Hochtouren. Allmählich verwandelt sich der Platz vor dem italienischen Dörfchen in einen wahren "Theater"-Platz.

Voriger Artikel
Schau über Robert Schumanns Leipziger Netzwerk im Druckkunstmuseum
Nächster Artikel
„Via Mobil“ wirbt grenzüberschreitend für Sächsische Landesausstellung

Für die Besucher des Opern-Open Airs wurde am Freitagvormittag das «Meißner Schwerter Elbsommer» Jahrgangsbier in Bierfässern mit Pferdekutsche angeliefert – eine echte Spezialität aus Sachsen ältester Privatbrauerei.

Quelle: Matthias Creutziger

Dresden. Für die Live-Übertragung der Premiere von «Faust / Margarete» werden die letzten Vorbereitungen getroffen. Seit Donnerstag bauen unzähligen Techniker Stromaggregate, Bauzäune, Pavillons und Pagoden auf. Auch die Bühne für die 45 Quadratmeter große Leinwand wird hochgefahren. Und auch Petrus scheint ein Opernliebhaber zu sein: Die Wetteraussichten für Samstag versprechen einen warmen, sonnigen Abend.

Ab 19 Uhr überträgt die Semperoper dann erstmals eine Aufführung auf ihren Vorplatz - und das für die Zuschauer kostenlos. Klapphocker, Liegestühle und kleine Tische können mitgebracht werden. Für Passanten stehen provisorische Hocker bereit. Um 18.15 Uhr wird Opernintendant Gerd Uecker die Gäste begrüßen. Danach wird ein Film zur Opernpremiere die Zuschauer mit Interviews, Probenszenen und Eindrücken aus dem Bereich hinter der Bühne über das Stück und die Inszenierung informieren.

php4931d4eabc201006031718.jpg

Dresden. Die Semperoper überträgt am Sonnabend erstmals eine Aufführung auf ihren Vorplatz - und das für die Zuschauer kostenlos. Auf dem Theaterplatz wird die Premiere von Charles Gounods „Faust/Margarete" zu erleben sein. Auf einer 45 Quadratmeter großen Leinwand sendet die Oper ab 19 Uhr live aus dem Dresdener Semperbau, teilte die Sächsische Staatsoper mit.

Zur Bildergalerie

Bereits am Donnerstag stimmte das Ensemble die Dresdner und ihre Gäste auf das Event ein und probte in und vor der Semperoper. Im Haus ging die Generalprobe über die Bühne, auf dem Platz davor wurde die Applausordnung für die Gäste der Opern-Live-Übertragung geübt. Dass dieser Abend außergewöhnlich wird, versprechen auch die kulinarischen Angebote: Sternekoch Stefan Hermann sorgt für das leibliche Wohl. Mit einem Picknick-Korb "Vive la France" für zwei Personen im Wert von 25 Euro und vielen anderen gastronomischen Offerten werden keine kulinarischen Wünsche offen bleiben. Nach der Vorstellung gibt es ein Defilee der Sängerinnen und Sänger. Und dann wird überall Premiere gefeiert.

 

Doch wie kommt Faust eigentlich in die Oper? Es war ein Wunsch des Meisters höchstpersönlich: Goethe wollte schon zu Lebzeiten sein Werk „Faust" vertont auf die Opernbühne bringen. Seit jeher versuchte sich deshalb eine Vielzahl Musiker an passenden Melodien für das bedeutende deutschsprachige Drama. Dem französischen Komponisten Charles Gounod gelang 1859 mit seiner Variante der Durchbruch.Im Vergleich zum ursprünglichen Drama bewegt sich die Handlung nur an der Oberfläche. „So drängt Gounods Faust-Figur nicht nach Erkenntnis ‚was die Welt im Innersten zusammenhält', sondern ist reduziert auf den Wunsch nach Jugend und Liebeserfüllung", heißt es seitens der Semperoper. Die Inszenierung würde sich demnach mehr auf die Gretchen-Frage konzentrieren.

jw/ast

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr