Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Unerreichbar nah“ im Hugendubel

„Unerreichbar nah“ im Hugendubel

Am 4. Februar 2010 präsentiert und signiert die Leipzigerin Jacqueline Sterzik ihren ersten Roman „Unerreichbar nah“. Ab 18 Uhr kann man Sie in der Petersstraße 12 bei Hugendubel um ein Autogramm bitten.

Leipzig. Der Eintritt ist frei.

In ihrem neuen Buch erzählt die 1974 geborene Autorin von einer ungewöhnliche Mutter-Tochter-Beziehung und vom Streben nach Glück. Betrogen vom Ehemann verlassen Tanja und ihre Tochter Nele Salzgitter und kommen nach Leipzig. Mit nur wenig Geld enden sie in einem unsanierten Plattenbau. Ein Abenteuer beginnt für die beiden, in dem Sie sich verändern werden.

 

Jacqueline Sterzik schreibt bereits seit ihrer Jugend und studierte Journalismus und Germanistik in Leipzig. 2007 erschien der Geschichtenband „Mokka mit Sahne“, Sterziks Debüt als Autorin. Heute arbeitet sie als freiberufliche Journalistin, die ihr zweites Werk, den Roman „Unerreichbar nah“ vorstellt.

Nadja Topfstedt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr