Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
„Wegen Campino bin ich hier“: Fans fiebern dem Toten-Hosen-Konzert entgegen

„Wegen Campino bin ich hier“: Fans fiebern dem Toten-Hosen-Konzert entgegen

Bevor Campino und seine Toten Hosen am Dienstagabend die Konzertbühne in der Arena Leipzig erobern, hörte sich LVZ-Online unter einigen der erwarteten 11.000 Fans um, warum die Düsseldorfer mit „Der Krach der Republik“ die beste Tour aller Zeiten abliefern.

Voriger Artikel
Oberlandesgericht Dresden bestätigt: Kulturpalast-Saal darf umgebaut werden
Nächster Artikel
Ein Stück, das auf Rezensionen beruht - Tanzprojekt verdreht die Realität

Die Fans fiebern dem Konzert der Toten Hosen in der Arena Leipzig entgegen.

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Ein Anhänger begleitete die Musiker sogar um die ganze Welt.

Verena Messelberger aus Kronach in Franken wird sich die Band nicht nur an einem Abend anhören, sondern hat auch ein Ticket für das morgige Konzert in Leipzig. "Wegen Campino bin ich hier! Ich habe schon vier Touren begleitet und hoffe, dass es die beste Tour aller Zeiten wird", so die 21-Jährige.

Daniel Hömke und Sindy aus Erfurt haben sich am 15. September in Argentinien beim Toten-Hosen-Konzert in Buenos Aires kennengelernt, zum Beweis holt er sein Mobiltelefon aus der Hosentasche und zeigt Fotos von einer After-Show-Party mit Campino in einer argentinischen Bar. Seit dem 9. Lebensjahr ist der 39-Jährige Fan und hat seitdem über 70 Konzerte besucht.

Tobi Book war 2009 mit der Band auf Welttournee von Moskau über Bilbao, Barcelona, Argentinien, Panama, Äquador, Kolumbien, Venezuela, Istanbul, Jordanien, Tel Aviv und Polen. "Ich hab´ mir ein Jahr frei genommen und mindestens 3000 Euro ausgegeben. Man lebt dafür, man macht nichts anderes", gibt der 23-Jährige zu, der, wie seine Idole, aus Düsseldorf stammt.

Die Düsseldorfer Punkrockband begeht mit der Deutschland-Tournee ihr 30-jähriges Bestehen. Alle 26 geplanten Konzerte waren bereits vor sechs Wochen ausverkauft. Dafür gingen mehr als 300.000 Tickets über den Ladentisch. Auf ihrer Tournee wollen die Düsseldorfer sowohl alte Klassiker als auch aktuelle Songs von ihrem neuen Album „Ballast der Republik“ spielen. Ihre Jubiläumsfeier begann bereits im Frühjahr mit 16 Konzerten in den Wohnzimmern ihrer Fans.

katz/ra/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr