Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wie bei Ernst Bier und Helmut Joe Sachse klangen die Beatles noch nie

Wie bei Ernst Bier und Helmut Joe Sachse klangen die Beatles noch nie

Die Songs der Beatles kennt jeder, Coverbands gibt es wie Sand am Mehr. Was Helmut Joe Sachse und Ernst Bier von ihren Kollegen unterscheidet, ist die Virtuosität, mit der sie sich an das Werk der Fab Four machen, es auf ihre Grundlagen reduzieren und anschließend neu interpretieren.

Leipzig. Zu erleben ist dies am 17 August um 20 Uhr im Mediencampus in der Villa Ida.

Helmut Joe Sachse, ist ein Meister an der Gitarre. Bei ihm ist sie kein Begleitinstrument. Oftmals braucht er keine Band, um ein Publikum zu unterhalten, denn Sachse füllt oftmals alle Rollen selbst aus, lässt sein Instrument mal die Melodie spielen, verzerrt sie dann wieder wie einen Bass oder nutzt sie als Percussioninstrument. Dieses Fingerfertigkeit brachte Ihm von Seiten der Zeitschrift Jazzthetik 1996 den Titel als "Hexenmeister der Gitarre" ein.

Beatles Forever

Anlässlich der Veranstaltung "Helter Skelter – Beatles Forever" spielt Ernst Bier an seiner Seite das Schlagzeug. Seine Künste an diesem Instrument lernte er bei Billy Brooks, Charlie Persip, Vernell Fournier und Elvin Jones. Von 1982 bis 1987 lebte und arbeitete er in New York City. Nach seiner Rückkehr aus den Vereinigten Staaten leitete Bier erst in Köln und anschließend in Berlin als Schlagzeug-Workshops. Als Jazzmusiker spielte er bereits mit dem Who-Is-Who der Szene zusammen.

Mit ihrem einfühlsamen und variationsreichem Spiel werden die beiden etliche Stücke der Beatles nehmen, sie bis auf ihr Gerüst zerlegen, um sie anschließend zu völlig neuen Sounds zusammen zu bauen.

"Helter Skelter – Beatles Forever", 17. August, 20 Uhr in der Villa Ida, Poetenweg 28.

hog

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr