Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wind of Change: Scorpions wollen sich nach mehr als 40 Jahren auflösen

Wind of Change: Scorpions wollen sich nach mehr als 40 Jahren auflösen

Die deutsche Hardrock-Band Scorpions will in Rente gehen. Wie es in einer Mitteillung ihres Tournee-Veranstalters Argo Konzerte heißt, wollen die Hannoveraner nach mehr als 40 Jahren im Musikgeschäft ihre Verstärker endgültig abschalten – allerdings erst nach der Veröffentlichung ihres nächsten Albums „Sting In The Tail“ und der folgenden Konzertreise über fünf Kontinente, die drei Jahre dauern soll.

Leipzig. Leipzig wird am 7. Mai 2010 eine von insgesamt sieben Städten hierzulande sein, in denen sich die Scorpions von ihren Fans verabschieden.

Auf der Webeseite der Band sind derweil die Gründe für die Entscheidung veröffentlich worden. „Wir wollen die außergewöhnliche Scorpions-Karriere mit einem Höhepunkt zu Ende bringen“, wird Sänger Klaus Meine zitiert. Man sei total glücklich, dass sie immer noch so viel Leidenschaft für Musik empfinden und nichts davon eingebüßt haben, seit die Scorpions gestartet sind, schreibt der inzwischen 61-Jährige. „Und irgendwann“, fügt Gitarrist Matthias Jabs an, „kam dann die Idee, die Karriere mit diesem außergewöhnlichen Album zu beenden.“ Rudolf Schenker, 1965 Gründer der Gruppe, schreibt zudem: „Die drei Jahre andauernde Tour über fünf Kontinente soll eine einzige große Party werden – mit der wir uns von den Fans verabschieden. Ich habe mir anfangs viel gewünscht. Es ist verrückt, ich habe heute mehr erreicht, als ich mir in meinen Träumen vorgestellt hatte.“

php8bd56e0f64201001251214.jpg

Leipzig. Die Scorpions lassen sich aus dem internationalen Musikgeschäft nicht mehr wegdenken. Nach 40 Jahren im Geschäft haben die Hannoveraner Rock-Urgesteine jedoch genug vom Rock'n'Roll-Zirkus. Ihre für 2010 angekündigte  Welttournee „Get Your Sting and Blackout“ soll zugleich die letzte sein. Gestartet wird am 7. Mai 2010 in der Arena Leipzig.

Zur Bildergalerie

Die Scorpions gehören mit mehr als 100 Millionen verkaufter Tonträger zu den erfolgreichsten Musikgruppen der Rock-Historie. Neben ihrem wohl größten Hit „Wind Of Chance“, der 1990 die politischen Veränderungen in Ost und West thematisierte, gehören die Evergreens „Still Loving You“, „No One Like You“, "Big City Nights" und natürlich „Rock You Like a Hurricane“ zu den größten Erfolgen der Band.

Matthias Puppe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

"Stasi – Macht und Banalität": Gedenkstätte Museum in der "Runden Ecke" gibt Einblicke in den SED-Überwachungsstaat. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr