Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Leipziger Läden für Deutschen Buchhandlungspreis nominiert

Sieben in Sachsen Zwei Leipziger Läden für Deutschen Buchhandlungspreis nominiert

Zum ersten Mal verleiht der Bund den Deutschen Buchhandlungspreis. Nominiert sind auch zwei Leipziger Läden. Insgesamt schafften es sieben Buchhandlungen aus Sachsen auf die Liste.

Leipziger Buchläden sind nominiert. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig/Dresden. Für den erstmals vom Bund ausgelobten Deutschen Buchhandlungspreis sind auch zwei privat geführte Läden aus Leipzig nominiert. Die Connewitzer Verlagsbuchhandlung in der Innenstadt und die Buchhandlung drift in der Leipziger Karl-Heine-Straße schafften den Sprung auf die Liste.

Sachsenweit wurden sieben Buchhandlungen für den Preis vorgeschlagen, darunter Läden in Dresden, Chemnitz oder Delitzsch. Damit werde die kontinuierliche, intelligente und oft sehr innovative Arbeit der inhabergeführten Geschäfte anerkannt, sagte Kunstministerin Eva-Maria Stange (SPD) am Montag in Dresden. Für die mit insgesamt 47.000 Euro dotierte Auszeichnung, die am 17. September in Frankfurt/am Main vergeben werden soll, wurden für die letzte Runde bundesweit 108 Läden dieser Art aus 614 Bewerbungen ausgewählt.

Stange lobte kleine Buchhandlungen als „Leuchttürme im kulturellen Leben“. Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels schätzt die Zahl der unabhängigen Läden in Sachsen auf etwa 180. Sie seien Fundgrube und Begegnungsorte, gäben Anstöße zum Nachdenken, pflegten ein individuelles Verhältnis zu Kunden und Verlagen, begeisterten Kinder und Jugendliche für das Lesen und förderten Literatur von regionalen Autoren. „Eine Buchhandlung, die von einem literaturbegeisterten Inhaber oder einer Inhaberin geführt wird, gehört zu den kulturellen Schätzen jeden Ortes, der eine hat.“

Alle Nominierten auf der Seite des Deutschen Bauchhandlungspreises.

jhz/dpa

Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig 51.339695 12.373075
Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Der erste Direktor und Mitbegründer der Leipziger Zeichen-Akademie prägte 40 Jahre lang die Künstlerszene in Sachsen - unter anderem als Goethes Zeichenlehrer. Eine Ausstellung im Schillerhaus Leipzig ehrt Adam Friedrich Oesers. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr