Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Leipziger Theater erhalten Preis des Bundes

TdjW und Westflügel Zwei Leipziger Theater erhalten Preis des Bundes

Das Theater der jungen Welt und das Figurentheaterzentrum Westflügel haben den Theaterpreis des Bundes erhalten. Er wurde am Freitag zum ersten Mal in Berlin verliehen. Insgesamt wurden damit zwölf kleine und mittlere Theater aus ganz Deutschland ausgezeichnet.

Das Figurentheaterzentrum Westflügel Leipzig (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig/Berlin. Zwei Theater in Leipzig zählen zu den Gewinnern des erstmals ausgelobten Theaterpreises des Bundes. Das Theater der Jungen Welt erhalte 80 000 Euro Preisgeld, teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mit. 50 000 Euro gehen an das Figurentheaterzentrum Westflügel Leipzig.

Grütters hat am Freitag in Berlin erstmals den mit einer Million Euro dotierten Theaterpreis des Bundes verliehen. Insgesamt wurden damit zwölf kleine und mittlere Theater aus ganz Deutschland mit Preisgeldern zwischen 50.000 und 80.000 Euro ausgezeichnet. Grütters sagte bei der Preisverleihung in der Akademie der Künste, Theater seien als Orte gesellschaftlicher Kommunikation und geistiger Auseinandersetzung unverzichtbar.

Mit dem Preis solle die Kulturarbeit der kleineren Bühnen gefördert und Aufmerksamkeit für deren wichtige gesellschaftliche Beiträge erregt werden. Zugleich solle mit der Auszeichnung „die mittlerweile auch von der Unesco gewürdigte einmalige Vielfalt der Theaterkultur in unserem Land“ gestärkt werden, betonte die Kulturstaatsministerin.

Eine von Grütters berufene Fachjury hatte im vergangenen Dezember aus 189 Bewerbungen folgende Theater ausgewählt: Das letzte Kleinod, Schiffdorf (Niedersachsen), Theater Oberhausen (Nordrhein-Westfalen), Fundus Theater (Hamburg) Stadttheater Bremerhaven, Städtische Bühnen Osnabrück (Niedersachsen), Theater der Jungen Welt (Leipzig), FFT Düsseldorf, Figurentheaterzentrum Westflügel (Leipzig), Theater der Altmark/Landestheater Sachsen-Anhalt, Anhaltisches Theater Dessau, Heimathafen Neukölln (Berlin) und das Maxim Gorki Theater, Berlin.

joka mit epd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2016/2017 im Schauspiel Leipzig mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Beim Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig kann nun über die zwölf Kalendermotive abgestimmt werden. Das Voting endet am 31. August 2017. mehr

Blättern Sie hier durch die aktuelle Veranstaltungsbeilage "Applaus" und finden Sie Konzerte, Shows, Ausstellungen, Sport-Events und mehr in Leipzig und Umgebung. mehr

Erfahren Sie mehr auf www.leipziger-museen.de

Die deutsche Kleingärtnerbewegung hat eine über 200-jährige wechselvolle Geschichte, die im Deutschen Kleingärtnermuseum weltweit einzigartig dokumentiert ist. Zur Schau des Monats! mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr