Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung 13 Mal Kaffee – studium universale an der Uni Leipzig geht wieder los
Leipzig Bildung 13 Mal Kaffee – studium universale an der Uni Leipzig geht wieder los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 01.04.2016
Die Universität Leipzig beschäftigt sich in diesem Semester im studium universale mit dem Thema Kaffee. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Die Universität Leipzig beschäftigt sich in diesem Semester im studium universale mit dem Thema Kaffee. Nach eigenen Angaben sind 13 Veranstaltungen geplant. Darin sollen die verschiedenen Facetten der Bohne beleuchtet werden. So freut sich Organisator Frank Gaunitz: „Uns ist es gelungen, fast alle deutschen Experten zu gewinnen“.

Unter anderem soll es um den Kaffee als globale Ware des 20. Jahrhunderts gehen, seine medizinische Wirkung und auch die Mathematik des Kaffees und der Kaffeetasse. Die erste Veranstaltung findet am 13. April um 20 Uhr im Festsaal des Alten Rathauses statt. Dort spielt das Leipziger Medizinerkonzert die „Kaffeekantate“ von Johann Sebastian Bach.

Traditionell werden sich auch die Universitätsvespern jeden Mittwoch um 18 Uhr in der Thomaskirche mit dem Thema des studium universale beschäftigen. Dort soll Kaffee aus einem ethischen und spirituellen Blickwinkel betrachtet werden.

Das studium universale richtet sich sowohl an Studierende und Mitarbeiter der Universität als auch an die Leipziger Öffentlichkeit. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Das Programm ist auf der Internetseite der Universität zu finden.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ärzte aus der Region treffen sich Anfang April, um über seltene Krankheiten zu diskutieren. Allein 2000 unterschiedliche Diagnosen gibt es jährlich in der Leipziger Uni-Kinderklinik.

31.03.2016

Im Rahmen der Weltmeisterschaft der Roboter im Sommer in Leipzig können Kinder und Jugendliche in Gruppen ihren eigenen Roboter erschaffen.

31.03.2016

Am Mittwoch hat die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Uni Leipzig begonnen. Das Fach wird in diesem Jahr 100 Jahre alt.

30.03.2016
Anzeige