Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
18 Bewerbungen für den Rektorposten an der HTWK Leipzig

18 Bewerbungen für den Rektorposten an der HTWK Leipzig

Wer übernimmt künftig den Rektorposten an Leipzigs Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK)? Und geht das Auswahlverfahren diesmal reibungsloser über die Bühne als 2010? Nach dem Tod von Professorin Renate Lieckfeldt, die im September 2013 mit 48 Jahren an Krebs starb, war von einer schnellen Suche nach einem Nachfolger im Rektoramt abgesehen worden.

Voriger Artikel
Kultusministerium zahlt Startgeld für neue Schülerzeitungen in Sachsen
Nächster Artikel
Proteste an der Uni: Theaterwissenschaft in Leipzig kämpft um Erhalt ihres Instituts

Renate Lieckfeldt starb im September 2013 mit 48 Jahren an Krebs. Sie war vorher Rektorin der HTWK.

Quelle: lieck

Professor Markus Krabbes übernahm es kommissarisch. Erst Ende November kam es zur Stellenausschreibung, in der es unter anderem hieß, gesucht werde eine Persönlichkeit, die die weitere strategische Entwicklung der HTWK im Sinne ihres Leitbildes und im Kontext mit der Hochschul-Entwicklungsplanung für die Wissenschaftsregion realisiert.

Einzureichen waren die entsprechenden Unterlagen beim Vorsitzenden des Hochschulrates Mathias Reuschel. Auf LVZ-Anfrage hieß es jetzt, 18 Bewerbungen seien eingegangen. Bis wann aus diesem Anwärter-Kreis Kandidaten zur Wahl nominiert werden und schließlich eine Entscheidung fällt, steht dahin. "Eine belastbare Prognose über die terminliche Abfolge des Auswahlverfahrens ist momentan nicht möglich."

Seit Gründung von Sachsens größter Fachhochschule 1992, an der rund 6400 Studenten eingeschrieben und etwa 600 Mitarbeiter beschäftigt sind, gab es mehrere Wechsel an der Spitze. Auf Professor Klaus Steinbock, der sie bis 2003 leitete, folgten die Professoren Manfred Nietner und Hubertus Milke. Milke stieg 2010 wieder in den Ring und wurde - ohne Gegenkandidaten - gewählt. Allerdings war der Erfolg von kurzer Dauer, zur Ernennung als Rektor kam es nicht. Sachsens Wissenschaftsministerium (SMWK) monierte Verfahrensfehler, weil Renate Lieckfeldt, die als externe Kandidatin angetreten war, bei der Nominierung keine Chance erhielt. Sie klagte beim Verwaltungsgericht. Der Postenpoker begann von Neuem, letztlich hatte der Senat die Wahl zwischen Milke, dem ebenfalls an der HTWK tätigen Professor Fritz Schulze und Renate Lieckfeldt, die damals an der Fachhochschule in Gelsenkirchen arbeitete. Das Votum fiel zu ihren Gunsten aus. Aber auch ihr versagte das SMWK die Ernennung - wegen fehlender beamtenrechtlicher Voraussetzungen. Geltend gemacht wurde ein zu hohes Rückfallrisiko, das sie nach ihrer damals überstanden geglaubten Krebskrankheit habe. Amtsärztlich bekam sie ein gute Prognose und im Juni 2011 dann auch die Ernennungsurkunde.

In der Regel vergeht von der Stellenausschreibung bis zur Rektorwahl rund ein halbes Jahr. Insofern könnte das Votum an der HTWK noch vor der Sommerpause erfolgen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.01.2014

Beck, Mario

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnet Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr