Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
25-Millionen-Euro-Gymnasium im Leipziger Westen: SPD wettert gegen Schneckentempo

25-Millionen-Euro-Gymnasium im Leipziger Westen: SPD wettert gegen Schneckentempo

Mehr als 12.000 Kinder schlagen in Leipzig den Weg zum Abitur ein. Die Gymnasien platzen jetzt schon aus allen Nähten, und zum kommenden Schuljahr ist die Kapazität erschöpft.

Voriger Artikel
Uni Leipzig fordert Unterstützung von Merkel und Wanka – Schließung von Fakultäten droht
Nächster Artikel
Botanischer Garten der Uni Leipzig zeigt beeindruckende Orchideenschau

An der Karl-Heine-Straße im Leipziger Westen soll ein neues Gymnasium entstehen. Derzeit befindet sich noch die Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Uni auf dem Gelände.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. An der Karl-Heine-Straße 22b soll deshalb für 25 Millionen Euro ein neuer Standort entstehen. Die SPD-Fraktion macht Dampf: Ihr geht der Ausbau nicht schnell genug voran.

Das historische Ensemble wurde 1928/29 von Stadtbaurat Hubert Ritter als Höhere Mädchenschule errichtet. Der Denkmalschutz zählt den Komplex im Stil der Neuen Sachlichkeit zu den herausragenden Schulbauten Leipzigs im 20. Jahrhundert. Im Norden grenzt das knapp 20.000 Quadratmeter große Gelände an den Palmengarten. Von der Straße aus wird es über eine malerische Luppe-Brücke erschlossen. Diese muss ebenso erneuert werden wie die bestehenden vier Gebäude. Für den Schulbetrieb sind eine Dreifeldsporthalle und weitere Gebäude geplant, wo künftig 1120 Schüler in 40 Klassen unterrichtet werden sollen.

php4017f55dcb201402191631.jpg

Leipzig. Mehr als 12.000 Kinder schlagen in Leipzig den Weg zum Abitur ein. Die Gymnasien platzen jetzt schon aus allen Nähten, und zum kommenden Schuljahr ist die Kapazität erschöpft. An der Karl-Heine-Straße 22b soll deshalb für 25 Millionen Euro ein neuer Standort entstehen. Die SPD-Fraktion macht Dampf: Ihr geht der Ausbau nicht schnell genug voran.

Zur Bildergalerie

Nicht vor 2018 werden die ersten Kinder wohl dort ihre Federmappen auspacken. Zwar soll das Ergebnis des Architektenwettbewerbs in diesem Jahr vorliegen, und Abbrucharbeiten von Baracken könnten auch bald beginnen. Doch die Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Uni Leipzig ist noch bis Ende 2015 in der Karl-Heine-Straße eingemietet.

Vor-Interim: Eltern sollen bald Klarheit haben

„Wir können den Umbau nicht im Schneckentempo angehen“, sagt Ute Köhler-Siegel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Stadtrat. In der Märzsitzung bekommen die Stadträte die Pläne von Sozial- und Baudezernat auf den Tisch.

php7Xc4zR20140219185013.jpg

Ute Köhler-Siegel, bildungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Schon jetzt signalisieren die Sozialdemokraten, dass die Not zu groß für einen langen Geduldsfaden ist: Bis spätestens Herbst 2014 müssten die Eltern in den umliegenden Stadtvierteln erfahren, wann und wo ein Vor-Interim für die neue Schule eingerichtet wird, so die Forderung. Sie schlagen außerdem eine Ausrichtung mit dem Schwerpunkt Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) vor.

In Leipzig standen im vergangenen Schuljahr 21 Gymnasien zur Verfügung. Die Kommune ist derzeit Träger von 16 Einrichtungen. Lindenau und das angrenzende Plagwitz gehören zu den wachsenden, bei Kreativen und Familien gleichermaßen begehrten Wohnvierteln. Um den vielen Kindern wohnortnah ein breites Schulangebot bieten zu können, ist auch das Jahrtausendfeld als weiterer neuer Standort geplant.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr