Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung 71. Grundschule muss schließen - Marienbrunner Schule wird saniert
Leipzig Bildung 71. Grundschule muss schließen - Marienbrunner Schule wird saniert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 15.12.2009
Anzeige
Leipzig

Die Schülerzahl bewege sich seit mehreren Jahren an der Mindestgrenze, der vom Sächsischen Kultusministerium vorgegebene Richtwert von 25 Schülern pro Klasse könne nicht eingehalten werden. Als Aufnahmeschule sei die Grundschule Portitz geplant. Ebenfalls im Februar wird die Ratsversammlung über die geplante Sanierung der Marienbrunner Schule entscheiden. Für rund 1,8 Millionen Euro soll das Gebäude erneuert werden. Geplant sind unter anderem Arbeiten an der Heizungsanlage, den Fenstern und Türen, sowie der Wärmedämmung.

 

jap

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die einen backen in der Weihnachtszeit Plätzchen, andere arbeiten an der Zusammensetzung für den perfekten Würfel. Statt Backpulver, Mehl und Zucker benötigen die Studenten der HTWK Leipzig dafür Zement, Gesteinskörnungen und selbst ausgewählte Zusätze und Technologien.

15.12.2009

Der Neubau einer Grundschule in Böhlitz-Ehrenberg steht am Mittwoch auf der Tagesordnung der Ratsversammlung. Die CDU-Fraktion hatte dazu im August einen Antrag gestellt.

14.12.2009

Zum Abschied hat sich Uni-Pressesprecher Tobias D. Höhn selbst ein schönes Geschenk gemacht. Zusammen mit Redaktionsleiter Jörg Aberger war die Idee geboren worden, das Uni-Journal, das die Uni-Feiern zum 600-jährigen Jubiläum und das Festjahr zum Inhalt hat, in deutscher und in englischer Sprache auf den Markt zu bringen.

14.12.2009
Anzeige