Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anmeldungen für die Schulanfänger 2011 stehen bevor

Anmeldungen für die Schulanfänger 2011 stehen bevor


Leipzig. Noch sieht man die diesjährigen ABC-Schützen mit ihren gelben Mützen durch die Straßen flitzen, doch der nächste Jahrgang steht schon bereit.

. Welche Altersstufe wird 2011 eingeschult und welche Grundschule liegt in welchem Schulbezirk? Dazu informierte das Schulverwaltungsamt am Freitag.

Alle Kinder, die ihr sechstes Lebensjahr bis zum 30. Juni 2011 vollendet haben, müssen durch die Eltern in der für das Wohngebiet zuständigen Schule angemeldet werden. Wessen Kind bis zum 30. September 2011 das sechste Lebensjahr vollendet haben wird, kann es für das kommende Schuljahr anmelden. Für Kinder, die erst nach dem 30. September Geburtstag haben, können die Eltern beim Schulleiter der zuständigen Grundschule einen schriftlichen Antrag auf vorzeitige Einschulung stellen. Auch Eltern die ihr Kind in eine Schule in freier Trägerschaft schicken wollen, müssen sich zuvor an die für sie zuständige Grundschule wenden.

Bei der Anmeldung ist die Unterschrift beider Elternteile notwendig, teilte das Schulverwaltungsamt mit. Alleinerziehende müssen eine Sorgerechtsbescheinigung vorlegen. Weiterhin ist die Geburtsurkunde des angehenden Erstklässlers erforderlich. Am 14. und 16. September 2010 von 8 bis 12 Uhr und von 13 bis 18 Uhr ist die Anmeldung in der jeweiligen Grundschule möglich.

Nähere Informationen, wie die Zugehörigkeit einzelner Straßen zu den jeweiligen Schulbezirken und Grundschulen, erteilt das Schulverwaltungsamt unter der Telefonnummer (0341) 123 1159 oder (0341) 123 1038.

In Leipzig gibt es vier Schulbezirke. Die Lessing- und Edouard-Manet-Schule sowie die Schule am Floßplatz und die Grundschule Mitte gehören dem Stadtbezirk Mitte an. Die 66.- und 71. Grundschule sowie die Schule Portitz liegen in Leipzig-Nordost. Der Stadtbezirk Leipzig Ost umfasst die Theodor-Körner-, Brüder-Grimm- und Hans-Christian-Andersen-Schule sowie die 24. Schule in der Döllingstraße. Die Joachim-Ringelnatz-, Friedrich-Fröbel- und die 85. Schule liegen im Leipziger Westen. Wer nicht in den vorgenannten Gebieten lebt, muss sein Kind in der für seinen Wohnort zuständigen Schule anmelden.

Eltern melden ihr Kind an einer der für den entsprechenden Bezirk aufgeführten Schulen an. Die Kinder werden dann den einzelnen Schulen zugeordnet. Über die Aufnahme an einer Schule entscheiden die jeweiligen Schulleiter. Ein Rechtsanspruch auf den Besuch einer bestimmten Einrichtung besteht nicht.

Die feierliche Einschulung findet 2011 am 20. August statt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr