Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ansturm auf Leipzigs Gymnasien: Nicht überall reichen die Plätze

Ansturm auf Leipzigs Gymnasien: Nicht überall reichen die Plätze

Der Ansturm auf Leipzigs Gymnasien ist ungebrochen. In der Messestadt müssen sich deshalb viele Eltern darauf einstellen, dass es mit der Wunsch-Schule nicht klappt.

Leipzig. In den Gymnasien im Leipziger Umland ist die Lage dagegen entspannter.

Spitzenreiter bei den Leipziger Anmeldungen sind das Kant-Gymnasium (Südvorstadt), das Schiller-Gymnasium (Gohlis) und das Reclam-Gymnasium (Zentrum). "Niemand braucht Angst zu haben, die Plätze in Leipzig reichen gerade so. Es ist aber absehbar, dass alle neuen fünften Klassen gut gefüllt sind", sagte Ralf Berger, Leiter der Regionalstelle Leipzig der sächsischen Bildungsagentur, der Leipziger Volkszeitung.

Nach Erhalt der Bildungsempfehlung konnten sich die künftigen Fünftklässler bis Mitte März an einem Gymnasium anmelden. 1665 Mädchen und Jungen haben sich für diese Schulform entschieden. Im Bereich der Bildungsagentur Leipzig haben sich 48,7 Prozent fürs Gymnasium, 50,6 Prozent für eine Oberschule beworben. In Leipzig ist die Quote fürs Gymnasium etwas höher. Das entspricht weitestgehend dem Trend des Vorjahres. Fakt ist aber, dass für einige Bildungsstätten weitaus mehr Bewerbungen eingegangen sind als Unterrichtsräume zur Verfügung stehen. Daher müssen etliche Schüler umgelenkt werden, kündigt Berger an. "Die Situation ist nicht neu. Da Schulräume begrenzt sind, können wir leider nicht jeden Wunsch erfüllen", sagt Schulbürgermeister Thomas Fabian (SPD): "Hinzu kommt, dass die Beliebtheit von Schulen durchaus von Jahr zu Jahr wechselt." 2014 ist die Situation laut LVZ-Informationen aber besonders krass. Deshalb planen die Behörden nach den Osterferien eine Infoveranstaltung, um Eltern darauf einzustimmen, dass viele Fünftklässler etwa auf das ehemalige Fechner-Gymnasium in Schönefeld, das ab Sommer reaktiviert wird, umgelenkt werden.

Im Landkreis Leipzig und in Nordsachsen hingegen ist die Situation deutlich entspannter. "Da reguliert sich vieles über die Schülerbeförderung", sagt Roman Schulz, der Sprecher der Agentur. So gibt es im Ehrenberg-Gymnasium Delitzsch 119 Anmeldungen, im Rinckart-Gymnasium Eilenburg wollen 91 Schüler neu in der 5. Klasse anfangen. Wurzens Lichtwer-Gymnasium registrierte dagegen mit 97 Neuanmeldungen einen neuen Höchststand. Auch am Bornaer Teichgymnasium (110 Anmeldungen) gibt es einen deutlichen Anstieg; am Groitzscher Wiprecht-Gymnasium (81) steigt ebenfalls die Nachfrage.

Das Oschatzer Thomas-Mann-Gymnasium verzeichnet für das kommende Schuljahr 74 Neu-Anmeldungen, fast soviel wie im Vorjahr (77). Im Lessing-Gymnasium Döbeln werden 77 neue Schüler erwartet, im Martin-Luther-Gymnasium in Hartha 64. In beiden Schulen liegen die Zahlen deutlich unter dem Vorjahresniveau.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 09.04.2014

Matthias Orbeck

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr