Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 2 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anzeige gegen Uni-Rektorin Schücking wegen Geburtstagsfeier

Vorwurf der Untreue Anzeige gegen Uni-Rektorin Schücking wegen Geburtstagsfeier

Der Empfang zum 60. Geburtstag von Beate Schücking, Rektorin der Leipziger Universität, hat ein juristisches Nachspiel. Bei der Leipziger Staatsanwaltschaft ist Anfang dieser Woche die Strafanzeige eines Rechtsanwaltes eingegangen. Das sächsische Wissenschaftsministerium sieht allerdings keinen Anlass für Konsequenzen.

Beate Schücking, Rektorin der Leipziger Universität. (Archivfoto)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der Empfang zum 60. Geburtstag von Beate Schücking, Rektorin der Leipziger Universität, hat ein juristisches Nachspiel. Bei der Leipziger Staatsanwaltschaft ist Anfang dieser Woche die Strafanzeige eines Rechtsanwaltes eingegangen, wie Sprecher Ricardo Schulz am Dienstag auf Anfrage bestätigte. Sie habe den „Vorwurf der Untreue“ zum Gegenstand. Ein Ermittlungsverfahren sei noch nicht eingeleitet worden. Zunächst sei zu prüfen, „ob aufgrund des in der Strafanzeige geschilderten Sachverhalts überhaupt Anhaltspunkte ersichtlich sind, welche den Anfangsverdacht für ein strafrechtlich relevantes Handeln der Angezeigten begründen können und damit die Aufnahme weiterer Ermittlungen rechtfertigen“, so der Oberstaatsanwalt.

Hintergrund: Am 4. Januar 2016 hatte der CDU-Landtagsabgeordnete Geert Mackenroth, Sachsens ehemaliger Justizminister, eine Kleine Anfrage im Landtag dazu gestellt, aus welchem Haushaltstitel die Kosten für das Symposium „Wissen schafft Wandel“ bestritten werden, an den sich am 15. Januar 2016 ein Geburtstagsempfang von Rektorin Schücking anschließen sollte. Mackenroth wollte zudem wissen, ob die Finanzierung dieses Empfangs möglicherweise gegen geltendes Recht (Haushaltsrecht, Hochschulrecht, Strafrecht) verstößt.

In einer Antwort erklärte Wissenschaftsministerin Eva-Maria Stange (SPD) am 3. Februar: „Für den Empfang (Beschallung/Catering ohne alkoholische Getränke) sind Kosten von rund 1000 Euro entstanden ... Die Kosten für den Empfang wurden zum Teil aus Körperschaftsvermögen der Universität und zum Teil aus privaten Mitteln der Rektorin bestritten. Frau Professorin bezahlte privat ca. 200 Euro für Sekt. Außerdem übernahm sie Reise- und Unterbringungskosten der auswärtigen Referentinnen ...“ Und: Vor Schückings Empfang habe es „keine aus Steuermitteln finanzierten Veranstaltungen aus Anlass von Geburtstagen an der Universität Leipzig gegeben“.

Auf LVZ-Anfrage, ob Stange zwischenzeitlich ein Disziplinarverfahren gegen Schücking eingeleitet hat, teilte das sächsische Wissenschaftsministerium am Dienstag mit, dass es „keinen Anlass für Konsequenzen“ sehe, so Referentin Sabine Hülsmann. Uni-Sprecher Carsten Heckmann betonte, dass für den Empfang anlässlich des 60. Geburtstags der Rektorin der Universität Leipzig „entgegen anderslautender Behauptungen keine Steuergelder zweckentfremdet“ worden seien. Er verwies dabei auf die schon von Stange angeführte Kostenteilung.

Wie ein Sprecher der AfD-Landtagsfraktion am Dienstag bestätigte, hat der Rechtsanwalt Dr. Michael Muster Anzeige wegen Untreue erstattet. Bei ihm handelt es sich um den Ehemann von Dr. Kirsten Muster, der hochschulpolitischen Sprecherin der sächsischen AfD-Landtagsfraktion. „Geburtstagsfeier im Betrieb – ja“, erklärte Kirsten Muster. „Aber auf eigene Kosten, wie bei jedem Werktätigen. Professorin Schücking bietet kein gutes Beispiel für die akademische Jugend.“

Von Sabine Kreuz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Leipziger Buchmesse und LVZ-Autorenarena bieten vom 23. bis 26. März 2017 wieder ein volles Programm. Alle Infos hier! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr