Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Archäologie-Studenten fordern Personalzusage von Rektorin Schücking

Neuer Studiengang Archäologie-Studenten fordern Personalzusage von Rektorin Schücking

Studenten der Leipziger Archäologie fordern von Uni-Rektorin Beate Schücking verbindliche Personalzusagen. Andernfalls drohe die Planung eines neuen Gemeinschaftsstudiengangs im Sande zu verlaufen.

Archäologin bei der Arbeit (Archivbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Fachschaftsrat der Leipziger Archäologie hat sich mit einem offenen Brief an Uni-Rektorin Beate Schücking gewandt und verbindliche Zusagen in Bezug auf die Personalplanung gefordert. Das studentische Gremium forderte eine rasche Entscheidung der Hochschulleitung, da sonst die nötigen Rahmenbedingungen für die Planung des neuen Studiengangs „Archäologie, Geschichte und Sprachen alter Kulturen“ fehlten. Unterzeichnet ist das Papier auch von wissenschaftlichen Mitarbeitern des Instituts.

Aufgrund früherer Sparvorgaben sollte die Archäologie ursprünglich komplett geschlossen und der Studiengang eingestellt werden. Nach dem Amtsantritt der neuen Landesregierung im vergangenen Jahr wurden die Stellenkürzungen an Sachsens Hochschulen allerdings teilweise zurückgenommen. Im Frühjahr dieses Jahres stellte Rektorin Schücking der Archäologie in Aussicht, gemeinsam mit den Fächern Alte Geschichte, Ägyptologie, Altorientalistik, Byzantinische und Neugriechische Philologie sowie Alttestamentlicher Wissenschaft in einem neuen Studiengang aufzugehen.

Inzwischen stoße die zuständige Kommission allerdings auf das Problem, dass die Planung eines Studiengangs ohne Stellenzusagen ein Schuss ins Blaue sei, kritisieren die Unterzeichner des offenen Briefes. „Damit der Studiengang zum Wintersemester 2016/2017 eingeführt und der Gremienweg eingehalten werden kann, ist es unserer Ansicht nach wichtig, dass das Rektorat umgehend einen Grundsatzbeschluss fasst, durch den die langfristige Absicherung des Studiums gewährleistet wird“, heißt es in dem Schreiben. Die aktuelle Situation sei auch für die aktuell Eingeschriebenen nicht mehr tragbar.

Von chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipziger Buchmesse

    Rückblick auf die LVZ-Autorenarena auf der Leipziger Buchmesse 2017. Alle Gespräche noch einmal ansehen! mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In der LVZ-Multimedia-Reportage berichten zwei Leipziger Pendler und ein Lkw-Fahrer von ihren Erfahrungen auf der Autobahn und im ICE. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr