Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Attac-Frühjahrsratschlag in Leipzig: Rund 100 Globalisierungskritiker zu Gast in der HTWK

Attac-Frühjahrsratschlag in Leipzig: Rund 100 Globalisierungskritiker zu Gast in der HTWK

Rund 100 Globalisierungskritiker aus ganz Deutschland sind zum Attac-Frühjahrsratschlag nach Leipzig gekommen. "Das ist unser bundesweites Vernetzungstreffen", so Mike Nagler, der das Treffen mit organisiert hat.

Voriger Artikel
HTWK Leipzig hat Mathematik-Studiengang gerettet – Informationstag am Sonnabend
Nächster Artikel
Förderung für Ganztagsangebote von Schulen in Sachsen künftig einfacher

Attac Frühjahrsratschlag in Leipzig

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. In Workshops diskutieren die Teilnehmer am Wochenende Themen wie Steuergerechtigkeit oder Privatisierung kommunalen Eigentums. Cornelius Weiss, ehemals Direktor der Uni Leipzig, referierte zur Ökonomisierung der Bildung.

Attac will in Leipzig unter anderem in einer Arbeitsgemeinschaft für die Aktion „Blockupy 2013“ werben: Vom 30. Mai bis zum 1. Juni sollen Proteste gegen die Euro-Krisenpolitik der Bundesregierung vor deutschen Banken in Frankfurt am Main stattfinden. "Auch von Leipzig aus werden dann Busse fahren", so Nagler. Deutschlandweit zählt das Netzwerk Attac 28.000 Mitglieder. Auch die Gewerkschaft Verdi oder die Naturschützer BUND gehören dazu.

Zum Leipziger Treffen seien Aktive aller Altersgruppen gekommen, so Nagler. Workshops und Vorträge sind aber für alle offen. "Der Vortrag von Cornelius Weiss hat sehr viele Interessenten gefunden", beobachtete Nagler. Bis zum Sonntag gibt es im Wiener-Bau der HTWK noch Veranstaltungen.

Attac ist die französische Abkürzung für “Vereinigung zur Besteuerung von Finanztransaktionen im Interesse der Bürgerinnen und Bürger”. Mittlerweile ist die Organisation thematisch breiter aufgestellt und erregt immer wieder mit globalisierungskritischen Aktionen Aufsehen. Attac veranstaltet jährlich im Frühjahr und Herbst überregionale Treffen. In Leipzig steht die inhaltliche Arbeit im Vordergrund, im Herbst werden auch Gremien und Repräsentanten gewählt.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr