Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Baufällige Mensa in Leipzig wird für 21 Millionen Euro saniert

Interim ab Montag Baufällige Mensa in Leipzig wird für 21 Millionen Euro saniert

Das baufällige Mensagebäude in der Liebigstraße wird vom Freistaat für 21 Millionen Euro saniert. Die Studenten gehen ab Montag in einem Interimsbau zum Essen.

Am Montag (12.10.2015) öffnet die „Mensaria“ als Interim hinter dem Gebäude Liebigstraße 25.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Drei unter einem Dach: Für rund 21 Millionen Euro wird bis 2018 die Mensa Liebigstraße 25 umgebaut. Das teilte der Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) am Freitag mit, unter dessen Leitung der Umbau stattfindet. In dem Gebäude im Uniklinik-Viertel soll künftig neben einer modernisierten Mensa des Studentenwerks auch die Zentralbibliothek Medizin (Life Sciences) und die Lernklinik der Medizinischen Fakultät Platz finden.

Bereits ab Montag gehen die Studenten zum Essen in die Interims-Mensa: Ein Flachbau auf dem Gelände an der Liebigstraße wurde mit 200 Plätzen im Speisesaal dafür hergerichtet. 500 Portionen können pro Tag ausgereicht werden. Damit sei die Grundversorgung für alle Studierenden unmittelbar am Medizincampus gewährleistet, so der SIB.

Im Flachbau gibt es 200 Plätze

Im Flachbau gibt es 200 Plätze. Die Grundversorung der Studenten ist gesichert.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Durch den Umzug ins Interim sei nun Baufreiheit für das Hauptgebäude hergestellt. Dieses ist dringend sanierungsbedürftig. So kam es bei starkem Regen in der Vergangenheit immer wieder zu Wassereinbrüchen. Anfang 2013 musste das Obergeschoss gesperrt werden, seit Mitte August konnte auch das Erdgeschoss wegen der Baumängel nicht mehr für den Mensabetrieb genutzt werden, so der SIB.

2018 will das Studentenwerk die angehenden Mediziner in einem modernen Speisezentrum begrüßen. Dort können sich die Essensgäste dann wie in der Mensa an der Moritzbastei ihr Menü aus verschiedenen Komponenten zusammenstellen, so Andrea Diekhof, Geschäftsführerin des Studentenwerks Leipzig. Speisesaal und Freisitz sollen dann rund 400 Sitzplätze bieten. Auch außerhalb der Mensa-Öffnungszeiten sollen sich die Studenten dort aufhalten können, zum Beispiel zwischen den Lehrveranstaltungen. Der Zugang wird barrierefrei gestaltet.

Von Evelyn ter Vehn

Liebigstraße 25 Leipzig 51.3311848 12.3896331
Liebigstraße 25 Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr