Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Das zweisprachige Jubiläum - Uni-Journal erscheint heute

Das zweisprachige Jubiläum - Uni-Journal erscheint heute

Zum Abschied hat sich Uni-Pressesprecher Tobias D. Höhn selbst ein schönes Geschenk gemacht. Zusammen mit Redaktionsleiter Jörg Aberger war die Idee geboren worden, das Uni-Journal, das die Uni-Feiern zum 600-jährigen Jubiläum und das Festjahr zum Inhalt hat, in deutscher und in englischer Sprache auf den Markt zu bringen.

Voriger Artikel
Studentin aus Leipzig kämpft für den Klimaschutz
Nächster Artikel
Streit um Neubau einer Grundschule in Böhlitz-Ehrenberg geht in nächste Runde

Tobias D. Höhn (links) und Jörg Aberger an einer uralten Schatztruhe im Universitätsarchiv.

Quelle: Volkmar Heinz

Heute erscheint nun das 60 Seiten dicke Hochglanz-Heft in einer Auflage von 10 000 Exemplaren vor allem für Uni-Angehörige und die Studentinnen und Studenten. Das Journal ist kostenlos und für Interessenten in der Pressestelle im Rektorat erhältlich.

Höhn im Editorial: "Die Historie von Deutschlands zweitältester Universität mit ununterbrochenem Lehrbetrieb war 2009 omnipräsent und wurde auch auf Münzen, Medaillen und einer Briefmarke verewigt. Keine Feierstunde ohne Blick zurück auf die mutigen Magister und Scholaren des Jahres 1409, die aus Protest der Karls-Universität den Rücken kehrten und in Leipzig einen Neuanfang wagten." Tradition sei aber nicht nur Bewahren der Asche, sondern Weitertragen des Feuers. Die Jubelstimmung über das Erreichte dürfe nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Universität Leipzig - wie alle Hochschulen des Landes - aufgefordert sei, Studium und Lehre fit für die Zukunft zu machen.

Diesem Thema ist im neuen Uni-Journal das Interview mit Sachsens Wissenschaftsministerin Sabine Freifrau von Schorlemer gewidmet. "Wir brauchen attraktive Rahmenbedingungen und ein lebendiges geistiges Klima, mehr Freiräume und Entbürokratisierung", merkt sie an und tritt für die Gebührenfreiheit des Studiums ein. Die gehöre zu den attraktiven Studienbedingungen in Sachsen und sei eine soziale Frage.

Das Uni-Journal lässt noch mal einige der Höhepunkte des Jubiläumsjahres Revue passieren. Dazu erschienene Bücher werden vorgestellt, der Festakt mit Bundespräsident Horst Köhler wird in Szene gesetzt, den Sponsoren wird gedankt, eine internationale Presseschau findet statt. Die Neue Zürcher Zeitung machte Leipzigs Alma mater um 300 Jahre älter, womit sie sogar älter als die University of Cambridge wäre. Das war dann doch zu viel der Ehre.

Tobias D. Höhn hat mit heutigem Tag seinen Posten als Sprecher der Universität Leipzig, der ihm auf Zeit und als Vertretung zugestanden war, geräumt. Was nun für ihn persönlich kommt, steht noch nicht in allen Details fest. Auf jeden Fall wird er an der Freien Universität Berlin seine Doktorarbeit zu Kommunikationsstrukturen an Universitäten vollenden. Am gestrigen dritten Advent war er wie schon in den vergangenen zehn Jahren als Weihnachtsmann in Bad Rodach in seiner fränkischen Heimat im Einsatz.

Die schönsten Worte im Uni-Journal stammen von Hans-Ulrich Treichel. In dem der Uni gewidmeten Gedicht heißt es: "Alles hat seine Zeit, / der Wind, das Laub, / der Schnee und die Krähen, / ein Jegliches hat seine Zeit, / auch das, was geschrieben steht ..."

Thomas Mayer

Thomas Mayer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr