Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig feiert 100-jähriges Jubiläum mit Festakt

Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig feiert 100-jähriges Jubiläum mit Festakt

Die Deutsche Nationalbibliothek besteht 100 Jahre und feiert den Geburtstag in diesem Jahr mit einer Vielzahl von Veranstaltungen. Am 3. Oktober 1912 wurde in Leipzig auf Veranlassung des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler die Deutsche Bücherei gegründet.

Voriger Artikel
HHL Leipzig stellt Forschungsbericht vor und lädt zur Kooperation ein
Nächster Artikel
Kritik an "Massenunterbringung" von Kindern - Leipziger Kita sieht keine Probleme

Der alte Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Am Vorabend des Jubiläums gibt es aus diesem Anlass als Höhepunkt der Feierlichkeiten am 2. Oktober einen Festakt im Großen Lesesaal der Deutschen Nationalbibliothek. Dazu wird der Staatsminister für Kultur und Medien Bernd Neumann (CDU) erwartet.

Nach der Teilung Deutschlands entstand in Frankfurt/Main zusätzlich die Deutsche Bibliothek. Mit der Wiedervereinigung wurden beide Einrichtungen zusammengelegt. Seit 2006 tragen sie den gemeinsamen Namen Deutsche Nationalbibliothek. Sie sammelt sämtliche deutsche Publikationen. 1300 Medien kommen jeden Tag dazu.

In ihrem Geburtstagsjahr trumpfte die Nationalbibliothek mit einer neuen Dauerausstellung des  Deutschen Buch- und Schriftmuseums auf. Ihr Titel „Zeichen - Bücher - Netze: Von der Keilschrift zum Binärcode“ verweist auf die historische Zeitspanne. Die Exponate umfassen 5000 Jahre Geschichte und zeigen die drei großen Revolutionen in der Medienlandschaft: Die Entstehung der Schrift, die Erfindung des Buchdrucks und der Sprung ins digitale Zeitalter. Das Museum gibt es seit 1884.

Die Bundesrepublik ehrt „das kulturelle Gedächtnis der Deutschen“ zum Jubiläum mit einer Gedenkmünze und einer Sonderbriefmarke „100 Jahre Deutsche Nationalbibliothek“. Sie wurden am 18. September in Frankfurt am Main erstmals öffentlich gezeigt.

Zum Gesamtbestand der Deutschen Nationalbibliothek gehören insgesamt 27 Millionen Medien. Darunter sind inzwischen schon rund 500 000 Online-Publikationen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bildung
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr