Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Deutsche Nationalbibliothek öffnet zwei neue Lesesäle
Leipzig Bildung Deutsche Nationalbibliothek öffnet zwei neue Lesesäle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 18.10.2016
Anzeige
Leipzig

Die offizielle Eröffnung des Neubaus sei für den 9. Mai geplant. Damit zeige das zur Bibliothek gehörende Deutsche Buch- und Schriftmuseum nach einem Jahr Provisorium wieder Präsenz.

Der neue Bau beherbergt neben den Lesesälen auch ein Museumskabinett für Kinder sowie einen Tresor zur Präsentation besonderer Bestände. Als letzter Teil der Erweiterung werde im März 2012 die neue Dauerausstellung eröffnet, die den Bogen von der Entstehung der Schrift bis zum Internet spannt.    Die Deutsche Nationalbibliothek sammelt und archiviert alle deutschsprachigen Publikationen ab 1913. Der Bestand der Präsenzbibliothek mit Standorten in Leipzig und Frankfurt/Main liegt bei mehr als 26 Millionen Leseeinheiten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicole Waitz blickt angestrengt durch ihre schmale Brille auf den flachen Bildschirm vor sich. Die Augen zusammenkniffen, den Oberkörper nach vorn gebeugt. Dann ein kurzes Lächeln, ihr Gesicht entspannt sich.

08.11.2016

Die Universität Leipzig trauert um den Physiker Werner Holzmüller. Er starb am 26. Februar dieses Jahres im Alter von 98 Jahren. Von 1952 bis zu seiner Emeritierung 1977 war Werner Holzmüller Professor an der Leipziger Uni.

04.03.2011

Rund 120 Mediziner aus ganz Mitteldeutschland wollen an diesem Samstag in Leipzig über neue Therapie-Ansätze bei Blutgerinnseln diskutieren.Veranstaltet wird das Symposium vom Leipziger Zentrum für Blutgerinnungsstörungen.

04.03.2011
Anzeige