Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Bildung Drei Kandidaten für HTWK-Rektorposten - auch Frank Nolden tritt an
Leipzig Bildung Drei Kandidaten für HTWK-Rektorposten - auch Frank Nolden tritt an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 25.06.2014
Frank Nolden verließ als Kanzler die Universität am 1. Juli 2013. Quelle: Universität Leipzig

Nolden hatte ursprünglich eine zweite Amtsperiode als Kanzler der Universität angestrebt, war aber dafür nicht gelistet worden. Bis heute ist die Stelle des Verwaltungschefs der Alma mater nur übergangsweise besetzt - momentan mit dem Personaldezernenten Fritz König, der sich Ende Juli aber in den Ruhestand verabschiedet.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_33833]

Zur Wahl für den Spitzenposten an der HTWK steht auch Professor Markus Krabbes, der seit Herbst vorigen Jahres kommissarisch die Hochschule leitet und vorher als Prorektor fungierte. Außerdem kandidiert mit Professorin Gesine Grande die Dekanin der HTWK-Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften.

Wann der erweiterte akademische Senat sein Votum fällt, steht noch nicht fest. Die Neubesetzung der Rektorenstelle hatte sich erforderlich gemacht, nachdem Professorin Renate Lieckfeldt im September vergangenen Jahres an Krebs verstorben war. Sie hatte ab Juni 2011 an der Spitze von Sachsens größter Fachhochschule gestanden. Ende November 2013 war der Posten ausgeschrieben worden, 18 Bewerbungen gingen ein. In den vergangenen Monaten prüfte der von Mathias Reuschel geleitete Hochschulrat die Kandidaturen eingehend.

Laut sächsischem Hochschulgesetz werden Rektoren für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt und sind Beamte auf Zeit. Ihre Ernennung obliegt Wissenschaftsministerin Sabine von Schorlemer (parteilos).

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.06.2014

Beck, Mario

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der erste Tag nach den Schulferien beginnt. Da sind sie wieder - die Schmetterlinge im Bauch, wenn der Schwarm auf dem Schulhof erscheint. Das Mockauer Brockhaus-Gymnasium gibt den Schülern der 8. und 9. Klassen daher am heutigen Projekttag Tipps an die Hand, wie sie besser mit der Pubertät, der ersten Liebe und Sexualität umgehen können.

25.06.2014

Tausende Studenten werden sich am morgigen Mittwoch auf dem Leipziger Augustplatz versammeln, um gegen den harten Sparkurs des Freistaates in der Bildungspolitik zu demonstrieren.

24.06.2014

Die seit Monaten anhaltenden Proteste gegen die sächsische Hochschulpolitik werden morgen mit einer Großdemonstration in Leipzig ihren vorläufigen Höhepunkt erreichen.

23.06.2014
Anzeige